Download the state and the social state formation in botswana and its precolonial and colonial genealogies in pdf or read the state and the social state formation in botswana and its precolonial and colonial genealogies in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the state and the social state formation in botswana and its precolonial and colonial genealogies in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The State And The Social

Author: Ørnulf Gulbrandsen
Publisher: Berghahn Books
ISBN: 1782383263
Size: 60.42 MB
Format: PDF, Docs
View: 3514
Download and Read
Botswana has been portrayed as a major case of exception in Africa—as an oasis of peace and harmony with an enduring parliamentary democracy, blessed with remarkable diamond-driven economic growth. Whereas the “failure” of other states on the continent is often attributed to the prevalence of indigenous political ideas and structures, the author argues that Botswana’s apparent success is not the result of Western ideas and practices of government having replaced indigenous ideas and structures. Rather, the postcolonial state of Botswana is best understood as a unique, complex formation, one that arose dialectically through the meeting of European ideas and practices with the symbolism and hierarchies of authority, rooted in the cosmologies of indigenous polities, and both have become integral to the formation of a strong state with a stable government. Yet there are destabilizing potentialities in progress due to emerging class conflict between all the poor sections of the population and the privileged modern elites born of the expansion of a beef and diamond-driven political economy, in addition to conflicts between dominant Tswana and vast other ethnic groups. These transformations of the modern state are viewed from the long-term perspectives of precolonial and colonial genealogies and the rise of structures of domination, propelled by changing global forces.

2012

Author: Massimo Mastrogregori
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 311046487X
Size: 63.86 MB
Format: PDF, ePub
View: 4929
Download and Read
Die Bibliographie verzeichnet jährlich die bedeutendsten Neuerscheinungen geschichtswissenschaftlicher Monographien und Zeitschriftenartikel weltweit, die inhaltlich von der Vor- und Frühgeschichte bis zur jüngsten Vergangenheit reichen. Innerhalb der systematischen Gliederung nach Zeitalter, Region oder historischer Disziplin sind die Werke nach Autorennamen oder charakteristischem Titelhauptwort aufgelistet.

Historical Dictionary Of Botswana

Author: Barry Morton
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1538111330
Size: 54.30 MB
Format: PDF, Docs
View: 3189
Download and Read
This fifth edition of Historical Dictionary of Botswana contains a chronology, an introduction, appendixes, and an extensive bibliography. The dictionary has over 500 cross-referenced entries on important personalities, politics, economy, foreign relations, religion, and culture.

Tracing Golden Past

Author: Enrico Ille
Publisher: Verlag Ille & Riemer GbR
ISBN: 3936308837
Size: 65.89 MB
Format: PDF
View: 3871
Download and Read
This book deals with two puzzles: Who has lived on the mountain Shaybun, which has been a famous gold market in the Nuba Mountains (Sudan) until the 19th century, and why has it been deserted? The answering begins with a present ethnic group, the Shawabna, who are of unclear origin and have a contested position between the lines of being Arab or being Black African. The book does not attempt to solve the historiographical and the ethnographical puzzles, but it presents different narratives surrounding these questions, in order to keep the diversity of perspectives and to relate the historical narratives to its conditions of creation. Simultaneously the text discusses the political and scientific treatment of yet uncertain, therefore imagined resources, which is inseparable from the narrative representation of Shaybun’s history.

Warum Nationen Scheitern

Author: Daron Acemoglu
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402247X
Size: 28.38 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1725
Download and Read
Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Theorien Und Methoden In Den Sozialwissenschaften

Author: Stein Ugelvik Larsen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322804518
Size: 28.55 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 942
Download and Read
Der international erfolgreiche Band bietet einen fundierten Überblick über Theorien und Methoden der Sozialwissenschaften. Vorgestellt werden u.a. der hermeneutische Zirkel, die sich selbst erfüllende Prophezeiung, die "Unsichtbare Hand" von Adam Smith und die Selbstmord-Hypothese von Durkheim.

Botswana

Author: Deutsche Gesellschaft der Freunde Botswanas
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783886605118
Size: 35.85 MB
Format: PDF
View: 5380
Download and Read