Download the unwanted sound of everything we want a book about noise in pdf or read the unwanted sound of everything we want a book about noise in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the unwanted sound of everything we want a book about noise in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Unwanted Sound Of Everything We Want

Author: Garret Keizer
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1586488627
Size: 63.92 MB
Format: PDF
View: 704
Download and Read
Noise is usually defined as unwanted sound: loud music from a neighbor, the honk of a taxicab, the roar of a supersonic jet. But as Garret Keizer illustrates in this probing examination, noise is as much about what we want as about what we seek to avoid. It has been a byproduct of human striving since ancient times even as it has become a significant cause of disease in our own. At heart, noise provides a key for understanding some of our most pressing issues, from social inequality to climate change. In a journey that leads us from the Tanzanian veldt to the streets of New York, Keizer deftly explores the political ramifications of noise, America's central role in a loud world, and the environmental sustainability of a quieter one. The result is a deeply satisfying book—one guaranteed to change how we hear the world, and how we measure our own personal volume within it.

Privacy

Author: Garret Keizer
Publisher: Picador
ISBN: 1466802006
Size: 38.62 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2088
Download and Read
American essayist and Harper's contributing editor Garret Keizer offers a brilliant, literate look at our strip-searched, over-shared, viral-videoed existence. Body scans at the airport, candid pics on Facebook, a Twitter account for your stray thoughts, and a surveillance camera on every street corner -- today we have an audience for all of the extraordinary and banal events of our lives. The threshold between privacy and exposure becomes more permeable by the minute. But what happens to our private selves when we cannot escape scrutiny, and to our public personas when they pass from our control? In this wide-ranging, penetrating addition to the Big Ideas//Small Books series, and in his own unmistakable voice, Garret Keizer considers the moral dimensions of privacy in relation to issues of social justice, economic inequality, and the increasing commoditization of the global marketplace. Though acutely aware of the digital threat to privacy rights, Keizer refuses to see privacy in purely technological terms or as an essentially legalistic value. Instead, he locates privacy in the human capacity for resistance and in the sustainable society "with liberty and justice for all."

Stille

Author: Erling Kagge
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3458746382
Size: 16.91 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7083
Download and Read
Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je? Lange hat Erling Kagge sich mit diesen drei Fragen beschäftigt. Angeregt durch Freunde und Wegbegleiter wie Marina Abramovic, Jon Fosse, Elon Musk, Børge Ousland und Oliver Sacks, ist er in seinem Buch zu dreiunddreißig Antworten gekommen. Entstanden ist ein Wegweiser für den modernen Menschen auf seiner Suche nach Stille, Ruhe, Frieden – überall dort, wo es laut ist. »Die Natur sprach zu mir, indem sie sich als Stille präsentierte. Je stiller es wurde, desto mehr hörte ich ... eine ohrenbetäubende Stille.« Der Weltwanderer Erling Kagge musste weit gehen, um ein Gut zu finden, das in unserer Zeit immer wichtiger wird: Stille. Auf seinen Expeditionen – zum Süd- und zum Nordpol, auf den Mount Everest – hat er sie gefunden. Aber ist Stille auch in der Stadt zu erfahren? Im turbulenten Oslo, wo er lebt? Ja, wenn man bereit ist, die Welt auszusperren und eine Reise in sein Inneres anzutreten, kann man auf dem Weg zur Arbeit, beim Lesen, Stricken, Musikhören, beim Abwaschen, beim Yoga »seinen eigenen Südpol finden«, denn »Stille ist überall«.

Die Gutenberg Elegien

Author: Sven Birkerts
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105617051
Size: 31.86 MB
Format: PDF, ePub
View: 6609
Download and Read
Leidenschaftliche und melancholische essayistische Variationen über das Lesen, allen Bücherfreunden zum Trost, die sich den Verheißungen der schönen neuen Bildschirmwelt nicht restlos überlassen wollen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Algorithmuskulturen

Author: Robert Seyfert
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839438004
Size: 56.15 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6268
Download and Read
Hochfrequenzhandel, Google-Ranking, Filterbubble - nur drei aktuelle Beispiele der Wirkmacht von Algorithmen. Der Band versammelt Beiträge, die sich mit dem historischen Auftauchen und der mittlerweile allgegenwärtigen Verbreitung von Algorithmen in verschiedenen Bereichen des sozialen Lebens beschäftigen. Sie nehmen die Wechselbeziehungen algorithmischer und nicht-algorithmischer Akteure und deren Bedeutungen für unseren Alltag und unsere Sozialbeziehungen in den Blick und gehen den Mechanismen nach, mit denen Algorithmen - selbst Produkte eines spezifischen Weltzugangs - die Wirklichkeit rahmen, während sie zugleich die Art und Weise organisieren, wie Menschen über Gesellschaft denken. Die Beiträge beinhalten Fallstudien zu Sozialen Medien, Werbung und Bewertung, aber auch zu mobilen Sicherheitsinfrastrukturen wie z.B. Drohnen.

Noise Matters

Author: Greg Hainge
Publisher: Bloomsbury Publishing USA
ISBN: 1441152865
Size: 42.59 MB
Format: PDF, ePub
View: 1767
Download and Read
Everyone knows what noise is. Or do they? Can we in fact say that one man's noise is another teenager's music? Is noise in fact only an auditory phenomenon or does it extend far beyond this realm? If our common definitions of noise are necessarily subjective and noise is not just unpleasant sound, then it merits a closer look (or listen). Greg Hainge sets out to define noise in this way, to find within it a series of operations common across its multiple manifestations that allow us to apprehend it as something other than a highly subjective term that tells us very little. Examining a wide range of texts, including Sartre's novel Nausea and David Lynch's iconic films Eraserhead and Inland Empire, Hainge investigates some of the Twentieth Century's most infamous noisemongers to suggest that they're not that noisy after all; and it finds true noise in some surprising places. The result is a thrilling and illuminating study of sound and culture.

Das Buch Der Kl Nge

Author: Trevor Cox
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662450550
Size: 48.82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5198
Download and Read
Mit dem Buch der Klänge führt uns der britische Wissenschaftler Trevor Cox in verborgene Hörwelten. Es weckt in uns das Verlangen, in einem Alltag, in dem das Visuelle so sehr dominiert, doch einmal genauer hinzuhören – und unsere Ohren für das wunderbare Klangdurcheinander um uns herum zu öffnen. Als Fachmann für technische Akustik hat sich Trevor Cox lange damit beschäftigt, unerwünschte Geräusche verschwinden zu lassen, ob Echos in Konzertsälen oder Lärm in Klassenzimmern. Eines Tages aber verschaffte ihm ein Ausflug in die Londoner Kanalisation ein erstaunliches Hörerlebnis – und die Erkenntnis: Statt seltsame Geräusche abzustellen, sollten wir die seltsamsten und bizarrsten akustischen Effekte zu schätzen lernen: als die Klangwunder unserer Erde. Das Buch der Klänge beschreibt seine Suche nach diesen Klangwundern. In der Mojave-Wüste besucht Cox singende Dünen. In Frankreich entdeckt er ein Echo, das zu Scherzen aufgelegt ist. In Kalifornien fährt er eine „singende“ Straße entlang, die die Ouvertüre zu Wilhelm Tell erklingen lässt (wenn auch ziemlich schief). Und eine Entdeckung ist so beeindruckend, dass sie einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde verdient hat.

Sounds Of Modern History

Author: Daniel Morat
Publisher: Berghahn Books
ISBN: 1782384227
Size: 22.19 MB
Format: PDF, ePub
View: 3209
Download and Read
Long ignored by scholars in the humanities, sound has just begun to take its place as an important object of study in the last few years. Since the late 19th century, there has been a paradigmatic shift in auditory cultures and practices in European societies. This change was brought about by modern phenomena such as urbanization, industrialization and mechanization, the rise of modern sciences, and of course the emergence of new sound recording and transmission media. This book contributes to our understanding of modern European history through the lens of sound by examining diverse subjects such as performed and recorded music, auditory technologies like the telephone and stethoscope, and the ambient noise of the city.

Spinoza

Author: Gilles Deleuze
Publisher: Merve Verlag GmbH
ISBN: 9783883960593
Size: 62.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4853
Download and Read

Ohne Ein Wort

Author: Linwood Barclay
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843701547
Size: 11.88 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6907
Download and Read
'Ich wollte, Ihr wärt tot!' Das wünscht die 14-jährige Cynthia ihren Eltern. Als sie am nächsten Tag aufwacht, sind ihr Vater und ihre Mutter verschwunden. Auch ihr Bruder ist weg. Spurlos. Ohne ein Wort. Kein Hinweis, keine Nachricht bleiben für Cynthia zurück. Erst 25 Jahre später, als sie selbst eine Familie hat, tauchen geheimnisvolle Hinweise aus ihrer Vergangenheit auf. Mysteriös, gefährlich, tödlich - etwas Böses kehrt zurück.