Download the war is dead long live the war bosnia the reckoning in pdf or read the war is dead long live the war bosnia the reckoning in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the war is dead long live the war bosnia the reckoning in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The War Is Dead Long Live The War

Author: Ed Vulliamy
Publisher: Random House
ISBN: 1446484777
Size: 10.41 MB
Format: PDF
View: 4023
Download and Read
Wars come and go across the headlines and television screens, but for those who survive them, scarred and scattered, they never end. This is a book about post-conflict irresolution, about the lives of those who survived the gulag of concentration camps in north-western Bosnia and about seeking justice for Bosnia today. But justice is not Reckoning. The book finds that the survivors are lost not only geographically, but in history – betrayed in war, and also in peace.

Der Balkan Zwischen Ost Und West

Author: Tanja Zimmermann
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 3412221635
Size: 63.15 MB
Format: PDF, Docs
View: 3771
Download and Read
Der Balkan ist nicht nur ein Produkt der kulturellen und politischen Imaginationen des Westens, sondern entstand vielmehr im Fadenkreuz der Blicke aus Ost und West. Als Zwischenraum bot er sich für die Übertragung unterschiedlicher kulturpolitischer Entwürfe eines 'dritten Raumes' an - vom Niemandsland bis zum jugoslawischen 'dritten Weg'. Die medialen Gestalten des Balkans zeigen den Übergang fester Stereotype in entfesselte, imaginäre Phantasmen. Die Autorin untersucht Balkan-Narrative in unterschiedlichen Medien seit dem Niedergang der philhellenischen Begeisterung 1830 bis zur post-jugoslawischen Periode.

Traumata Der Transition

Author: Boris Previsic
Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
ISBN: 3772055265
Size: 62.42 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4304
Download and Read
Der Sammelband publiziert die Beiträge einer interdisziplinären Konferenz, die im April 2013 den Untergang Jugoslawiens zum Thema hatte. GeisteswissenschaftlerInnen, welche einerseits biographisch in die postjugoslawischen Kriege involviert sind, andererseits sich schon bald über zwei Jahrzehnte mit spezifischen theoretischen Modellen und wissenschaftlichem Anspruch mit der jugoslawischen Problematik auseinandergesetzt haben, fokussieren aus ihrer jeweils spezifischen theoretischen Warte die Ereignisse und deren problematische Diskursivierung. Dabei stehen diskurs-, feld und systemtheoretische, aber auch raumnarratologische, bildkritische und historiographische Ansätze im Vordergrund.

When Reporters Cross The Line

Author: Stewart Purvis
Publisher: Biteback Publishing
ISBN: 1849546460
Size: 14.60 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6729
Download and Read
When Reporters Cross the Line tells the true story of moments when the worlds of media, propaganda, politics, espionage and crime collide, casting journalism into controversy. Its pages feature some of the best-known names in British broadcasting, including John Simpson, Lindsey Hilsum and Charles Wheeler. There are men and women who went beyond recognised journalistic conventions. Some disregarded the code of their craft in the name of public interest; some crossed the line in ways that had truly shocking consequences. Many of the details have been kept as closely guarded secrets - until now. This unique account of modern reporting examines the lengths to which journalists on the front line are prepared to go to get a story or to espouse a cause. Journalistic heroes and villains abound, but certain of those heroes were flawed, and some of the villains were surprisingly principled. In the heat of war and political conflict, boundaries are ignored and ethics forgotten - and not just by opposing armies. In this extraordinary book, Stewart Purvis and Jeff Hulbert offer unparalleled access to the minds of reporters and to the often disturbing decisions they make when faced with extreme situations. In doing so, it hammers home some unpalatable truths, posing the fundamental question: where do you draw the line?

Die Tagesordnung

Author: Éric Vuillard
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 3957575818
Size: 16.66 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3573
Download and Read
Prix Goncourt 2017 20. Februar 1933: Auf Einladung des Reichstagspräsidenten Hermann Göring finden sich 24 hochrangige Vertreter der Industrie zu einem Treffen mit Adolf Hitler ein, um über mögliche Unterstützungen für die nationalsozialistische Politik zu beraten: Krupp, Opel, BASF, Bayer, Siemens, Allianz – kaum ein Name von Rang und Würden fehlt an den glamourösen runden Tischen der Vermählung von Geld und Politik. So beginnt der Lauf einer Geschichte, die Vuillard fünf Jahre später in die Annexion Österreichs münden lässt. Bild- und wortgewaltig führt er den Leser in die Hinterzimmer der Macht, wo in erschreckender Beiläufigkeit Geschichte geschrieben wird. Dabei erzählt er eine andere Geschichte als die uns bekannte, er zeigt den Panzerstau an der deutschen Grenze zu Österreich, er entlarvt Schuschniggs kleinliches Festhalten an der Macht, Hitlers abgründige Unberechenbarkeit und Chamberlains gleichgültige Schwäche. Mit der ihm eigenen virtuosen Eindringlichkeit und satirischem Biss seziert Vuillard die Mechanismen des Aufstiegs der Nationalsozialisten und macht deutlich: Die Deals, die an den runden Tischen der Welt geschlossen werden, sind faul, unser Verständnis von Geschichte beruht auf Propagandabildern. In "Die Tagesordnung" zerlegt Éric Vuillard diese Bilder und fügt sie virtuos neu zusammen: Ein notwendiges Buch, das eine überfällige Geschichte erzählt und damit den wichtigsten französischen Literaturpreis erhielt.

Das Buch Meiner Leben

Author: Aleksandar Hemon
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641107148
Size: 27.18 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4057
Download and Read
„Dieses Buch ist durchdrungen von tiefster Menschlichkeit.“ Jonathan Safran Foer Aleksandar Hemon gehört zu den herausragenden Autoren der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Die Erfahrungen seines Lebens, das geprägt ist von einer Kindheit im bosnischen Sarajewo, vom Verlust dieser Wurzeln und von einem zweiten Leben in der Neuen Welt, hat er nun in autobiographischen Erzählungen verarbeitet. Sie lassen ahnen, welche Bedeutung das eigene Erleben für seine Imagination spielt. An keiner Stelle verhehlt der Autor, dass Leidenschaft, Trauer oder Zorn die Motoren seines Schreibens sind; doch diese Gefühle sind immer gefiltert durch profundes Mitgefühl und scharfe Intelligenz.

1000 Jahre Habe Ich Gelebt

Author: Livia Bitton-Jackson
Publisher: Verlag Urachhaus
ISBN: 3825161811
Size: 54.79 MB
Format: PDF
View: 1406
Download and Read
Mit 13 Jahren wurde Elli Friedmann im März 1944 mit ihrer Familie nach Auschwitz verschleppt. Als eine der wenigen Jugendlichen, die mehrere Konzentrations- und Arbeitslager überlebt haben, zeichnet die heute 87-Jährige ein erschreckendes Bild der unvorstellbaren Grausamkeiten des Naziregimes. Nur ihr unbeugsamer Glaube an das Überleben half ihr, die Gräuel der Konzentrationslager zu überleben.