Download the written language bias in linguistics its nature origins and transformations routledge advances in communication and linguistic theory in pdf or read the written language bias in linguistics its nature origins and transformations routledge advances in communication and linguistic theory in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the written language bias in linguistics its nature origins and transformations routledge advances in communication and linguistic theory in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Written Language Bias In Linguistics

Author: Per Linell
Publisher: Routledge
ISBN: 1134270526
Size: 74.49 MB
Format: PDF
View: 4793
Download and Read
Linguists routinely emphasise the primacy of speech over writing. Yet, most linguists have analysed spoken language, as well as language in general, applying theories and methods that are best suited for written language. Accordingly, there is an extensive 'written language bias' in traditional and present day linguistics and other language sciences. In this book, this point is argued with rich and convincing evidence from virtually all fields of linguistics.

Sprachwissenschaft Im Fokus

Author: Ludwig Eichinger
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110401665
Size: 65.28 MB
Format: PDF, ePub
View: 3327
Download and Read
The contributions of this volume, celebrating the 50th anniversary of Institut für deutsche Sprache, discuss current trends in grammar research and grammaticography, lexicology and lexicography, spoken language research, as well as corpus and computer linguistics. In addition, they provide an overview of the current status of linguistic research and possible new fields of investigation.

Graphische Variation Als Soziale Praxis

Author: Jürgen Spitzmüller
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110334240
Size: 79.37 MB
Format: PDF, Docs
View: 5581
Download and Read
The graphic design of texts has become a linguistic object in its own right. To date, however, it has rarely been considered from a sociolinguistic perspective. The present volume attempts to fill this gap by offering the first comprehensive sociolinguistic theory of visual communication. It shows how “meaning” is generated through graphic variation, based on collective communicative knowledge and social attribution processes.

Gesprochene Sprache In Der Romania

Author: Peter Koch
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110252619
Size: 47.75 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3803
Download and Read
This standard introduction to the spoken romance languages, which has long been out of print, is now being released in an up-to-date and revised new edition. The topic spoken language has developed into one of the most interesting fields of research and not only in linguistics. From linguistic theory-based preliminary observations on speech and writing to the topic of language variation, the objective of this book is to present the most significant problems of spoken language, in contrast to written language, for the three major romance languages. The main chapters of this work focus, on the one hand, on the universal characteristics of the spoken word, in particular the textual-pragmatic, syntactic and semantic phenomena. On the other hand, the special features of each of the spoken varieties of French, Italian and Spanish are taken into consideration. This is initially approached from a diachronic (historical) linguistic perspective; the focus here is on the development of individual linguistic spatial variety. This is followed by an exact synchronic description of the characteristics of the individual linguistic varieties at the phonological, morphosyntactic and lexical levels. All linguistic phenomena of today s synchrony are interpreted on the basis of original corpus material. This work regards itself as a contribution to variety linguistics focused on speech and writing."

Oralit T Und Literalit T

Author: Walter J. Ong
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658109726
Size: 77.99 MB
Format: PDF, Mobi
View: 720
Download and Read
Walter J. Ongs Standardwerk erweist sich vor dem Hintergrund des heutigen Wandels von Medien, Kultur und Gesellschaft als relevanter denn je: Es bietet in anschaulicher Weise Einblicke in den Charakter mündlicher und schriftlicher Gesellschaften und führt damit vor Augen, welche zentrale Bedeutung der Transformation von Kommunikation für die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung zukommt. Ong zeichnet nach, wie tiefgreifend unsere gesamte Kultur durch den Übergang von der mündlichen zur schriftlichen und dann zur elektronischen Kommunikation, durch die Entwicklung des Schreibens und Druckens umgestaltet worden ist. Dieses Buch zeigt eindrucksvoll die unterschiedliche Bedeutung mündlicher und schriftlicher Kommunikationsweisen und hilft, die ‚zweite Oralität’ einer digitalen Medienumgebung zu verstehen. Es beantwortet Fragen wie: welchen Stellenwert hat gesprochene Sprache in einer schriftbasierten Gesellschaft? Wie haben sich Kulturen durch immer leistungsfähigere Aufzeichnungstechniken verändert? Und in welchem Spannungsverhältnis befinden sich Oralität und Literalität im elektronischen Zeitalter?

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 60.69 MB
Format: PDF
View: 3439
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Konstruktionen In Der Interaktion

Author: Susanne Günthner
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110894157
Size: 21.31 MB
Format: PDF, Docs
View: 3684
Download and Read
Arbeiten zur Syntax gesprochener Sprache verdeutlichen immer wieder, dass Interagierende sich sowohl bei der Produktion als auch Rezeption von Äußerungen an konstruktionellen Schemata („constructions“) orientieren. Mit dem vorliegenden Sammelband werden systematische Vernetzungsmöglichkeiten zwischen Ansätzen der „Construction Grammar“ und interaktional ausgerichteten Studien zur Grammatik der gesprochenen Sprache aufgezeigt. Die empirischen Analysen widmen sich verfestigten Konstruktionen unterschiedlicher Komplexität in deutschen und englischen Kommunikationssituationen. Statt grammatische Strukturen, ihre Formen und Funktionen kontextlosgelöst zu betrachten, studieren die Beiträger Grammatik im konkreten Interaktionsprozess und beziehen dabei bislang meist ausgesparte Phänomene wie die Prosodie, die Dialogizität und die Prozesshaftigkeit sprachlichen Handelns in die Analyse grammatischer Konstruktionen mit ein.