Download the year of magical thinking vintage international in pdf or read the year of magical thinking vintage international in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the year of magical thinking vintage international in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Sentimentale Reisen

Author: Joan Didion
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 384371438X
Size: 12.16 MB
Format: PDF
View: 2936
Download and Read
»Ihr Scharfsinn ist gewohnt fein geschliffen und ihr Blick eiswasserklar... Didion hat die Stimmung in Amerika eingefangen.« The New York Times Joan Didion gilt seit langem als eine der brillantesten Autorinnen der USA. Die in diesem Band versammelten Essays und Reportagen aus den Jahren 1982 bis 1992 belegen dies eindrucksvoll. Ob Joan Didion vom Parteitag der Demokraten unter Bill Clinton berichtet oder von einem spektakulären Prozess in New York City, ob sie sich mit der Politik, den Medien oder dem Showbusiness befasst — immer zeichnen ihre Texte ein präzises Bild des geistigen und kulturellen Klimas in Amerika, das noch heute gültig ist. »Die beste Feder der amerikanischen Intellektuellen.« Der Spiegel »Jeder ihrer Sätze ist kostbar.« Die Welt

The Year Of Magical Thinking

Author: Joan Didion
Publisher: Vintage
ISBN: 9780307279729
Size: 21.35 MB
Format: PDF, ePub
View: 7133
Download and Read
From one of America’s iconic writers, a stunning book of electric honesty and passion. Joan Didion explores an intensely personal yet universal experience: a portrait of a marriage–and a life, in good times and bad–that will speak to anyone who has ever loved a husband or wife or child. Several days before Christmas 2003, John Gregory Dunne and Joan Didion saw their only daughter, Quintana, fall ill with what seemed at first flu, then pneumonia, then complete septic shock. She was put into an induced coma and placed on life support. Days later–the night before New Year’s Eve–the Dunnes were just sitting down to dinner after visiting the hospital when John Gregory Dunne suffered a massive and fatal coronary. In a second, this close, symbiotic partnership of forty years was over. Four weeks later, their daughter pulled through. Two months after that, arriving at LAX, she collapsed and underwent six hours of brain surgery at UCLA Medical Center to relieve a massive hematoma. This powerful book is Didion’ s attempt to make sense of the “weeks and then months that cut loose any fixed idea I ever had about death, about illness . . . about marriage and children and memory . . . about the shallowness of sanity, about life itself.”

Wir Erz Hlen Uns Geschichten Um Zu Leben

Author: Joan Didion
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843711305
Size: 56.55 MB
Format: PDF, Docs
View: 7355
Download and Read
Joan Didion erzählt von den Leitfiguren des American Dream wie Howard Hughes, Joan Baez oder John Wayne, vom Glanz Hollywoods und der Einsamkeit von Alcatraz, von der Aufbruchsstimmung der sechziger Jahre und der Ernüchterung, die ihr folgte. Dabei gelingt es ihr, die amerikanische Wirklichkeit in unvergessliche Bilder zu fassen.

Das Jahr Magischen Denkens

Author: Joan Didion
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843710090
Size: 58.45 MB
Format: PDF, ePub
View: 4310
Download and Read
Die große amerikanische Schriftstellerin Joan Didion schreibt über die Trauer nach dem Tod ihres Ehemannes und über ihren Versuch, das Unfassbare begreiflich zu machen. Ein sehr offenes, sehr persönliches Buch, das zugleich von beeindruckender Allgemeingültigkeit ist. Joan Didion wurde dafür in den USA mit dem National Book Award ausgezeichnet.

Menschen Am Fluss

Author: Joan Didion
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843706670
Size: 36.16 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4639
Download and Read
Alles beginnt mit einem Schuss. Als Everett McClelland den heimlichen Liebhaber seiner Frau Lily erschießt, ist das nicht nur der hilflose Versuch, seine Ehe vor dem endgültigen Zerfall zu retten. Es ist auch der Höhepunkt einer seit Jahrzehnten schwelenden Rivalität zwischen mächtigen Farmerdynastien im fruchtbaren Sacramento Valley. Joan Didion erzählt in ihrem ersten Roman eine Familiengeschichte, so archaisch und voll rauer Schönheit wie die Landschaft Kaliforniens, die Didions Heimat ist.

The Year Of Magical Thinking The Play

Author: Joan Didion
Publisher: Vintage
ISBN: 9780307498915
Size: 37.89 MB
Format: PDF, ePub
View: 5433
Download and Read
“this happened on December 30, 2003. That may seem a while ago but it won’t when it happens to you . . .” In this dramatic adaptation of her award-winning, bestselling memoir (which Michiko Kakutani in The New York Times called “an indelible portrait of loss and grief . . . a haunting portrait of a four-decade-long marriage), Joan Didion transforms the story of the sudden and unexpected loss of her husband and their only daughter into a stunning and powerful one-woman play. The first theatrical production of The Year of Magical Thinking opened at the Booth Theatre on March 29, 2007, starring Vanessa Redgrave and directed by David Hare. From the Trade Paperback edition.

Blaue Stunden

Author: Joan Didion
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843702233
Size: 25.54 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3037
Download and Read
„In manchen Breitengraden gibt es vor der Sommersonnenwende und danach eine Zeitspanne, nur wenige Wochen, in der die Dämmerungen lang und blau werden. Während der blauen Stunden glaubt man, der Tag wird nie enden. Wenn die Zeit der blauen Stunden sich dem Ende nähert (und das wird sie, sie endet), erlebt man ein Frösteln, eine Vorahnung der Krankheit: das blaue Licht verschwindet, die Tage werden schon kürzer, der Sommer ist vorbei.“ In Blaue Stunden erinnert Joan Didion sich an ihre Tochter Quintana, daran,wie es war, sie aufwachsen zu sehen und Abschied zu nehmen, als Quintana mit nur 39 Jahren starb. Eine sehr persönliche Bilanz der großen amerikanischen Autorin und ein ehrliches Buch über Tod und Vergänglichkeit, Erinnerung und Alter, über das, was wir verlieren, und das, was bleibt.

Lebensstufen

Author: Julian Barnes
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462309013
Size: 65.82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2465
Download and Read
»Ein außergewöhnlich intimes und ehrliches Buch über Liebe und Trauer« The Times Julian Barnes’ neues Buch handelt von Ballonfahrt, Fotografie, Liebe und Trauer. Davon, dass man zwei Menschen oder zwei Dinge verbindet und sie wieder auseinanderreißt. Einer der Juroren für den Man Booker Prize nannte Julian Barnes einen »beispiellosen Zauberer des Herzens«. Das vorliegende Buch bestätigt dies. Julian Barnes schreibt über die menschliche Existenz – auf der Erde und in der Luft. Wir lernen Nadar kennen, Pionier der Ballonfahrt und einer der ersten Fotografen, die Luftaufnahmen machten, sowie Colonel Fred Burnaby, der zum eigenwilligen Bewunderer der extravaganten Schauspielerin Sarah Bernhardt wird. Und wir lesen über Julian Barnes’ eigene Trauer über den Tod seiner Frau – schonungslos offen, präzise und tief berührend. Ein Buch über das Wagnis zu lieben. »Eines der besten, bewegendsten Bücher, die es gibt« Evening Standard »Es ist außergewöhnlich, auf einer Seite auszudrücken, was Leben heißt.« The Guardian »Jeder, der einen geliebten Menschen verloren hat und leidet, oder jeder, der leidet, sollte es lesen. Und noch mal lesen. Und noch mal.« Independent

Woher Ich Kam

Author: Joan Didion
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843720894
Size: 71.22 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5038
Download and Read
»Unwiderstehlich... Ein Liebeslied über den Ort, an dem ihre Familie seit Generationen lebt, aber ein Liebeslied voller Fragen und Zweifel.« Michiko Kakutani, New York Times Joan Didion wurde in Sacramento geboren und verbrachte die meiste Zeit ihres Lebens in Kalifornien. In Woher ich kam spürt sie der Geschichte und den Mythen dieses Landstrichs nach, und denen ihrer Familie, die seit vielen Generationen an der Westküste beheimatet ist. Sie beschreibt vornehmlich die weibliche Ahnenreihe, aus der sie stammt, von der Ur-ur-ur-ur-ur-Großmutter Elisabeth Scott, geboren 1766 in Virginia, bis zu ihrer Mutter Eduene Jerrett Didion, die 2001 starb und in Joan Didions Augen viele der »Verwirrungen und Widersprüche kalifornischen Lebens« verkörpert hatte. Sie schreibt über die Pioniersfrau und die Rodney-King-Unruhen im Los Angeles der 90er Jahre, über den Bau der ersten Eisenbahn und die kalifornische Besessenheit mit Gefängnissen, und immer wieder über die eigene, höchst wechselvolle Beziehung zu ihrer Heimat.