Download toward a structural theory of action network models of social structure perception and action quantitative studies in social relations in pdf or read toward a structural theory of action network models of social structure perception and action quantitative studies in social relations in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get toward a structural theory of action network models of social structure perception and action quantitative studies in social relations in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Toward A Structural Theory Of Action

Author: Peter H. Rossi
Publisher: Academic Press
ISBN: 1483288277
Size: 33.14 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6849
Download and Read
Toward a Structural Theory of Action: Network Models of Social Structure, Perception, and Action centers on the concept of social structure, perceptions, and actions, as well as the strategies through which these concepts guide empirical research. This book also proposes a model of status/role-sets as patterns of relationships defining positions in the social topology. This text consists of nine chapters separated into three parts. Chapter 1 introduces the goals and organization of the book. Chapters 2-4 provide analytical synopsis of available network models of social differentiation, and then use these models in describing actual stratification. Chapter 5 presents a model in which actor interests are captured. Subsequent chapter assesses the empirical adequacy of the two predictions described in this book. Then, other chapters provide a network model of constraint and its empirical adequacy. This book will be valuable to anthropologists, economists, political scientists, and psychologists.

Fertilit T Und Die Mechanismen Sozialer Ansteckung

Author: Nico Richter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658158115
Size: 51.90 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5457
Download and Read
Das Buch beschäftigt sich mit der Frage, ob und inwiefern die Einbindung in soziale Netzwerke das individuelle Geburtenverhalten beeinflusst. Hauptaugenmerk liegt dabei ganz im Sinne der analytischen Soziologie auf der systematischen Aufarbeitung der Mechanismen, die hinter einer „sozialen Ansteckung“ fertilen Verhaltens in Interaktionsnetzwerken stehen. Nico Richter zeigt, dass hierbei – neben oftmals vermuteten Koinzidenzen – sozialer Druck, soziale Unterstützung und soziales Lernen die zentralen Prozesse einer Ausbreitung der Elternschaft in Freundschafts- und Familiennetzwerken darstellen und veranschaulicht, wie diese einer systematischen, quantitativ empirischen Prüfung zugeführt werden können.

Auftrag Politikvermittlung

Author: Nicola Seitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658052449
Size: 33.23 MB
Format: PDF
View: 3176
Download and Read
Wer berät die Regierung in kommunikativen Fragen und mit welcher Wirkung? Nicola Seitz geht Veränderungen in der staatlichen Kommunikation nach und untersucht im Zeitraum von 1998 bis 2009 den Einfluss von Werbe- und PR-Agenturen auf den politischen Regierungsapparat und den kommunikativen Vermittlungsprozess. Anhand einer dokumentenbasierten Netzwerkanalyse identifiziert sie zentrale Akteure der Branche, die in Interviews umfassende Einblicke in ihre kommunikative Arbeit für Bundesministerien und ihre Beziehung zum Journalismus geben. Im Ergebnis zeigt sich, dass Kommunikationsdienstleister wenig Einfluss auf die Politik oder die (überregionale) politische Berichterstattung haben und nur in Ausnahmefällen in die Tagespolitik involviert sind. Stattdessen ersinnen sie Visualisierungen, Bildmotive und verantworten die breite (regionale) Kommunikation von mittel- bis langfristigen politischen Themen.​

Die Integration Von Theorie Und Methode In Der Netzwerkforschung

Author: Marina Hennig
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531934643
Size: 69.41 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6208
Download and Read
Die Netzwerkforschung wurzelt auf unterschiedlichen Theoriesträngen, und ebenso wenig kann von der Methode der Netzwerkanalyse gesprochen werden. Theorie und Methode haben gemeinsam, dass sie die Struktur von Beziehungen als Erklärung heranziehen. Wie aber die Passung von Methode und Theorie vorgenommen wird, wie beides aufeinander bezogen ist und welche Probleme dabei auftreten, ist Gegenstand des Buches. Beispielhaft werden diese Fragen an allen Beiträgen aufgezeigt. Diese reichen von Bourdieus Habitus- und Feldtheorie bis zum Methodologischen Individualismus zur Erklärung von Netzwerkstrukturen. Bei den methodischen Fragen reicht das Spektrum von der Messung von Zentralität, dem Umgang mit fehlenden Werten bis hin zu Divergenzen zwischen Akteursperspektive und Netzwerkstruktur. Inhaltliche Schwerpunkte finden sich bei Organisation und Raum sowie Schule und Wissen.

Theorie Der Wissenschaften

Author: Wolfgang Balzer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658212225
Size: 26.99 MB
Format: PDF, Docs
View: 5320
Download and Read
Gibt es Elemente, Bestandteile, Strukturen, die in allen Wissenschaftsbereichen, Disziplinen und Theorien fast gleich sind? Dieses Buch stellt ein neues und originelles Modell für Theorien, Theoriennetze und dynamische Entwicklungen vor, das für empirische Untersuchungen in den Sozialwissenschaften, für Computersimulationen, aber auch für praktisch-politische Anwendungen geeignet ist. Die Grundelemente in diesem Modell sind Ereignisse, Fakten, Modelle, Netze und Wahrscheinlichkeit.