Download turn your computer into a money machine in 2016 how to make money from home and grow your income fast with no in pdf or read turn your computer into a money machine in 2016 how to make money from home and grow your income fast with no in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get turn your computer into a money machine in 2016 how to make money from home and grow your income fast with no in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Das Ende Der Arbeit Und Ihre Zukunft

Author: Jeremy Rifkin
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593400855
Size: 74.28 MB
Format: PDF, Docs
View: 5722
Download and Read
Die Arbeit hat sich im letzten Jahrzehnt weiter verändert. Bereits in 50 Jahren werden weniger als 10 Prozent der Bevölkerung ausreichen, um alle Güter und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme sind dramatisch, soziale Konlikte scheinen unvermeidlich. Dass "es nicht mehr genug Arbeit für alle geben wird" erkannte Jeremy Rifkin bereits in seinem Weltbesteller Das Ende der Arbeit - und seine Thesen sind heute aktueller denn je. In der Neuausgabe des in 16 Sprachen übersetzten Bestsellers entwickelt Rifkin seine radikalen Vorschläge weiter und zeigt mit gewohntem wirtschaftlichen und politischen Sachverstand, wie wir verhindern können, dass uns die Arbeit ausgeht. "Rifkins Buch wird uns noch lange beschäftigen." Süddeutsche Zeitung

The Art Of Screen Time

Author: Anya Kamenetz
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1610396731
Size: 27.63 MB
Format: PDF
View: 6995
Download and Read
Finally, an evidence-based, don't-panic guide to what to do about kids and screens. Today's babies often make their debut on social media with the very first sonogram. They begin interacting with screens at around four months old. But is this good news or bad news? A wonderful opportunity to connect around the world? Or the first step in creating a generation of addled screen zombies? Many have been quick to declare this the dawn of a neurological and emotional crisis, but solid science on the subject is surprisingly hard to come by. In The Art of Screen Time, Anya Kamenetz--an expert on education and technology, as well as a mother of two young children--takes a refreshingly practical look at the subject. Surveying hundreds of fellow parents on their practices and ideas, and cutting through a thicket of inconclusive studies and overblown claims, she hones a simple message, a riff on Michael Pollan's well-known "food rules": Enjoy Screens. Not too much. Mostly with others. This brief but powerful dictum forms the backbone of a philosophy that will help parents moderate technology in their children's lives, curb their own anxiety, and create room for a happy, healthy family life with and without screens.

Sociology In Our Times

Author: Diana Kendall
Publisher: Cengage Learning
ISBN: 1305856309
Size: 56.20 MB
Format: PDF
View: 3330
Download and Read
This best-selling comprehensive book conveys the relevance of sociology by presenting a timely collection of theories, research, and examples -- including its signature first-person accounts that open many chapters. These lived experiences are relevant to students and introduce themes that provide a framework for learning the chapter material. Kendall's vivid and inviting writing style, emphasis on applications, and eye for compelling current examples further highlight sociology's relevance to all students. Now in its eleventh edition, SOCIOLOGY IN OUR TIMES is acclaimed for being the first textbook to integrate race, class, and gender issues, and for its thorough presentation of sociological theory, including contemporary perspectives such as feminism and postmodernism. This edition focuses more on social/global change and on the contemporary world, presenting such current debates as bullying and social media abuse, digital-age methods to increase school attendance, food trucks and the spread of culture, modern slavery, and weight bias. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Popular Mechanics

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 48.18 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1642
Download and Read
Popular Mechanics inspires, instructs and influences readers to help them master the modern world. Whether it’s practical DIY home-improvement tips, gadgets and digital technology, information on the newest cars or the latest breakthroughs in science -- PM is the ultimate guide to our high-tech lifestyle.

The Second Machine Age

Author: Erik Brynjolfsson
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864702224
Size: 18.73 MB
Format: PDF
View: 303
Download and Read
Computer sind mittlerweile so intelligent geworden, dass die nächste industrielle Revolution unmittelbar bevorsteht. Wer profitiert, wer verliert? Antworten auf diese Fragen bietet das neue Buch der Technologie-Profis Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee. Seit Jahren arbeiten wir mit Computern - und Computer für uns. Mittlerweile sind die Maschinen so intelligent geworden, dass sie zu Leistungen fähig sind, die vor Kurzem noch undenkbar waren: Sie fahren Auto, sie schreiben eigene Texte - und sie besiegen Großmeister im Schach. Dieser Entwicklungssprung ist nur der Anfang. In ihrem neuen Buch zeigen zwei renommierte Professoren, welch atemberaubende Entwicklungen uns noch bevorstehen: Die zweite industrielle Revolution kommt! Welche Auswirkungen wird das haben? Welche Chancen winken, welche Risiken drohen? Was geschieht dabei mit den Menschen, was mit der Umwelt? Und was werden Gesellschaft und Politik tun, um die Auswirkungen dieser "neuen digitalen Intelligenz" für alle bestmöglich zu gestalten? Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Zukunft, die schon längst begonnen hat.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 34.58 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2934
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.