Download unfinished business women men work family in pdf or read unfinished business women men work family in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get unfinished business women men work family in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Unfinished Business

Author: Anne-Marie Slaughter
Publisher: Random House
ISBN: 0812994574
Size: 39.35 MB
Format: PDF, ePub
View: 5673
Download and Read
Includes a new afterword by the author • “Slaughter’s gift for illuminating large issues through everyday human stories is what makes this book so necessary for anyone who wants to be both a leader at work and a fully engaged parent at home.”—Arianna Huffington NAMED ONE OF THE BEST BOOKS OF THE YEAR BY THE WASHINGTON POST, NPR, AND THE ECONOMIST When Anne-Marie Slaughter accepted her dream job as the first female director of policy planning at the U.S. State Department in 2009, she was confident she could juggle the demands of her position in Washington, D.C., with the responsibilities of her family life in suburban New Jersey. Her husband and two young sons encouraged her to pursue the job; she had a tremendously supportive boss, Secretary of State Hillary Clinton; and she had been moving up on a high-profile career track since law school. But then life intervened. Parenting needs caused her to make a decision to leave the State Department and return to an academic career that gave her more time for her family. The reactions to her choice to leave Washington because of her kids led her to question the feminist narrative she grew up with. Her subsequent article for The Atlantic, “Why Women Still Can’t Have It All,” created a firestorm, sparked intense national debate, and became one of the most-read pieces in the magazine’s history. Since that time, Anne-Marie Slaughter has pushed forward, breaking free of her long-standing assumptions about work, life, and family. Though many solutions have been proposed for how women can continue to break the glass ceiling or rise above the “motherhood penalty,” women at the top and the bottom of the income scale are further and further apart. Now, in her refreshing and forthright voice, Anne-Marie Slaughter returns with her vision for what true equality between men and women really means, and how we can get there. She uncovers the missing piece of the puzzle, presenting a new focus that can reunite the women’s movement and provide a common banner under which both men and women can advance and thrive. With moving personal stories, individual action plans, and a broad outline for change, Anne-Marie Slaughter reveals a future in which all of us can finally finish the business of equality for women and men, work and family. Praise for Unfinished Business “Another clarion call from Slaughter . . . Her case for revaluing and better compensating caregiving is compelling. . . . [Slaughter] makes it a point in her book to speak beyond the elite.”—Jill Abramson, The Washington Post “Slaughter’s important contribution is to use her considerable platform to call for cultural change, itself profoundly necessary. . . . It should go right into the hands of (still mostly male) decision-makers.”—Los Angeles Times “Compelling and lively . . . The mother of a manifesto for working women.”—Financial Times “A meaningful correction to Sheryl Sandberg’s Lean In . . . For Slaughter, it is organizations—not women—that need to change.”—Slate “I’m confident that you will be left with Anne-Marie’s hope and optimism that we can change our points of view and policies so that both men and women can fully participate in their families and use their full talents on the job.”—Hillary Rodham Clinton “An eye-opening call to action from someone who rethought the whole notion of ‘having it all.’”—People From the Trade Paperback edition.

Was Noch Zu Tun Ist

Author: Anne-Marie Slaughter
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462315706
Size: 62.58 MB
Format: PDF, ePub
View: 1277
Download and Read
Kindererziehung ist nicht Aufgabe der Frauen. Sondern der ganzen Gesellschaft. Anne-Marie Slaughter präsentiert eine neue Vision, was Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen wirklich bedeuten würde und wie dies zu erreichen wäre. Sie stellt klar, dass es keinesfalls allein Aufgabe der Frauen ist, die Vereinbarkeit von Kindern und Beruf hinzubekommen. Hier sind auch die Männer gefragt, die Unternehmen und der Staat. In einem Artikel des Magazins »Atlantic Monthly« mit der Überschrift »Why Women Still Can’t Have It All« beschrieb Anne-Marie Slaughter ihre Entscheidung, den Traumjob in Washington zu verlassen und zu ihrer Familie und ihrer akademischen Karriere in Princeton zurückzukehren. Sie schilderte die Hindernisse, denen sich Frauen gegenübersehen, wenn sie Arbeit und Familie vereinbaren wollen. Der Artikel, einer der meistgelesenen in der Geschichte des Magazins, löste eine auch hierzulande leidenschaftlich geführte Debatte aus. Unter anderem wurden Slaughter Verrat an feministischen Idealen und Entmutigung jüngerer Frauen vorgeworfen. Zugleich erhielt sie viel Zuspruch für das Bemühen, die tatsächlichen Schwierigkeiten zu schildern, die so viele Frauen im Alltag verzweifeln lassen. In ihrem Buch nimmt sie die Vorurteile, Halbwahrheiten und den Selbstbetrug unter die Lupe, die Frauen immer noch ausbremsen. Sie stellt ganz konkrete Forderungen und Lösungsschritte vor, erzählt durchaus selbstkritisch und mit Humor aus ihrem Leben und zeichnet so das Bild einer neuen feministischen Bewegung mit dem Ziel, dass es für Frauen (und Männer) endlich möglich wird, beruflichen Erfolg mit dem Familienleben zu vereinbaren.

Das Ende Der M Nner

Author: Hanna Rosin
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827076307
Size: 51.25 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6287
Download and Read
Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die das Verhältnis zwischen den Geschlechtern nachhaltig verändert. So scheinen viele Anforderungen der modernen Dienstleistungsgesellschaft – Flexibilität, soziale Intelligenz, Kommunikationsfähigkeit – eindeutig Frauen in die Hände zu spielen, während Männer oft von den Umwälzungen überfordert sind. Hanna Rosin zeigt – frei von ideologischen Prämissen –, wie sich heute das Leben von Männern und Frauen unterscheidet, wie sehr sich die Art und Weise geändert hat, wie heute gearbeitet, gelernt, zusammengelebt wird. Differenziert und mit vielen konkreten Beispielen gelingt es Rosin, die Chancen und Schattenseiten des »weiblichen Jahrhunderts« in den Blick zu nehmen. "Das Ende der Männer" ist keine feministische Streitschrift, keine Prophezeiung, sondern eine messerscharfe, weitsichtige Diagnose.

Present Shock

Author: Douglas Rushkoff
Publisher:
ISBN: 9783936086720
Size: 74.54 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4520
Download and Read
Maschinen, die für uns arbeiten, damit wir mehr Zeit für uns haben! Was einmal wie ein Traum vom Paradies klang, hat eher albtraumhafte Züge angenommen. Statt auf dem Rücken liegend den Vogelflug zu beobachten, sind wir Sklaven von E-Mail, Twitter und Facebook geworden. In der präsentistischen Moderne sehen wir alles und erkennen doch nichts. Diagnose: Present Shock. Douglas Rushkoff fasst in Worte, was wir alle erleben, aber kaum einordnen können. Er untersucht, welche Wirkung eine sich endlos multiplizierende Gegenwart auf uns hat, als Medientheoretiker und als Betroffener. Seine kritische Analyse eröffnet eine Perspektive auf das Leben im digitalen Zeitalter, die uns das gewaltige Ausmass des Umbruchs vor Augen führt - und uns gerade dadurch damit versöhnt. (Quelle: Homepage des Verlags).

Achtsam Sprechen Achtsam Zuh Ren

Author: Thich Nhat Hanh
Publisher: O.W. Barth eBook
ISBN: 3426425939
Size: 47.70 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7640
Download and Read
Thich Nhat Hanh präsentiert die wichtigsten Fähigkeiten bei der Kommunikation. Dabei kommt es auf das richtige Zuhören und Sprechen an sowie darauf, mit Mitgefühl und Achtsamkeit seinem Gegenüber zu begegnen. Ein Buch, das hilft, Missverständnisse zu vermeiden, Konflikte friedvoll zu lösen und mit einer effektiven Kommunikation sein eigenes Wohlbefinden und das der anderen zu steigern.

Phishing For Fools

Author: George A. Akerlof
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713650
Size: 24.71 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1073
Download and Read
Seit Adam Smith ist eine der zentralen Thesen der Wirtschaftswissenschaften, dass freie Märkte und freier Wettbewerb die besten Voraussetzungen für allgemeinen Wohlstand sind. Die Wirtschaftsnobelpreisträger George Akerlof und Robert Shiller argumentieren dagegen, dass Märkte nicht von sich aus gutartig sind und sich auch nicht immer die besten Produkte durchsetzen. Die Autoren behandeln in diesem Buch erstmals die zentrale Rolle von Manipulation und Täuschung in der Wirtschaft. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen zeigen sie, wie wir verleitet werden, mehr Geld auszugeben, als wir haben; wie wir von Werbung stärker beeinflusst werden, als wir glauben; warum wir oft zu viel bezahlen und wie massiv die Politik durch Wirtschaft beeinflusst wird. Was ist besonders? Zwei Wirtschaftsnobelpreisträger widerlegen die These der selbstregulierenden Märkte. Wer liest? • Alle, die sich für Verhaltensökonomie, freie Marktwirtschaft oder Wirtschaftstheorie interessieren

Die Schlaf Revolution

Author: Arianna Huffington
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864704073
Size: 25.61 MB
Format: PDF
View: 2247
Download and Read
Unsere Gesellschaft hat ein Problem mit dem Thema Schlaf. Viel Schlaf wird assoziiert mit Faulheit. Wenig Schlaf gilt als Zeichen für Leistungsfähigkeit. Permanenter Schlafmangel ist eine Epidemie unserer Gesellschaft. Die Folgen für unsere Gesundheit, unsere Leistungsfähigkeit, unsere Beziehungen und unser Lebensglück sind dramatisch. Arianna Huffington sagt: "Wir brauchen eine Schlaf-Revolution!" Gestützt auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse erklärt sie: "Wir müssen unser Schlafverhalten grundsätzlich überdenken, um unser Leben wieder in den Griff zu bekommen." Wie beeinflusst moderne Technik unseren Schlaf? Welche Rolle spielen Medikamente? Diesen und vielen weiteren Fragen geht die Bestsellerautorin kompetent und sachkundig nach. Das Ergebnis wird unser Schlafverhalten revolutionieren.

Wildflower

Author: Drew Barrymore
Publisher: Edel:Books
ISBN: 384190470X
Size: 69.57 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6429
Download and Read
Die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin Drew Barrymore erzählt die lustigsten, eindrucksvollsten und ergreifendsten Geschichten aus ihrem Leben. Angefangen bei ihrer Jugend als Kinderstar, über die skandalträchtigen Teenager-Jahre bis hin zu ihrem heutigen Leben als glückliche Mutter von zwei Töchtern. Wildflower ist ein Porträt von Drews Leben in einzelnen Geschichten, in denen sie zurückblickt auf ein bewegtes Leben voller Abenteuer, Herausforderungen und unglaublicher Erfahrungen. Weshalb das Wäschewaschen ihr, als sie mit 14 Jahren alleine lebte, möglicherweise das Leben rettete, wie sie in den Randbezirken von New Orleans einmal mit einem Wohnmobil unter einem Tankstellendach feststeckte, wie sie ganz persönlich Abschied von ihrem Vater nahm, der diese Rolle niemals erfüllte, weshalb sie mit Cameron Diaz auf der Suche nach dem ultimativen Adrenalinkick Fallschirmspringen ging – all diese und noch viele weitere Geschichten und Erfahrungen sind in Wildflower enthalten. Ein buntes Bouquet von Geschichten einer faszinierenden Frau, Mutter und Persönlichkeit. »Eine reine Freude ... Wenn Sie Drew Barrymore bisher nur sympathisch fanden ... nach der Lektüre ihrer Essays werden Sie sie vergöttern.« - New York Times Book Review