Download unitization of oil and gas fields in texas a study of legislative administrative and judicial policies rff energy policy set in pdf or read unitization of oil and gas fields in texas a study of legislative administrative and judicial policies rff energy policy set in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get unitization of oil and gas fields in texas a study of legislative administrative and judicial policies rff energy policy set in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Unitization Of Oil And Gas Fields In Texas

Author: Jacqueline Lang Weaver
Publisher: Routledge
ISBN: 1135987211
Size: 10.39 MB
Format: PDF, Docs
View: 4197
Download and Read
By 1985, every oil and gas-producing state but Texas had passed a 'unitization' statute requiring cooperation among the various owners of oil and gas reserves. Using interviews, legislative transcripts, and statistical data, Jacqualine Lang Weaver attempts to explain why Texas failed to enact such a statute – aimed at encouraging the most efficient recovery of resources – and how Texas has managed to achieve substantial unitization nonetheless. Originally published in 1986.

Grafikdesign Das Ideenbuch

Author: Steven Heller
Publisher: Stiebner Verlag GmbH
ISBN: 3830714351
Size: 68.78 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5537
Download and Read
Gutes Grafikdesign basiert neben eigenen Ideen und Kreativität auf Schlüsselelementen, die durchaus erlernt und trainiert werden können. Hierfür analysieren Steven Heller und Gail Anderson herausragende Arbeiten der weltweit renommiertesten Gestalter mit: Von Michael Bierut, Jan Tschichold, Anton Stankowski, Neville Brody und Jessica Hische über Fons Hickmann, Paul Rand und Stefan Sagmeister bis hin zu Seymour Chwast, Otl Aicher, Paul Sahre und Christopher Niemann – erstklassige Projekte von fünfzig Kreativen werden hinsichtlich Kreativität und Techniken beleuchtet. Wie lassen sich Informationen klarer visualisieren? Wie können Lösungen emotional aufgeladen werden? Schließlich bringen die Autoren Handwerk und Konzeption zusammen, erklären, wie sich die Form auf unterschiedliche Art und Weise um den Content schmiegen kann – humorvoll, typografisch oder aber mit dem Spiel von Perspektiven. Last, but not least widmet sich ein ausführliches Kapitel dem Storytelling. Ein umfassendes Arbeitsbuch also, das gerade Newcomer bestens durch ihre Ausbildung begleiten wird.

Wenn Die Fl Sse Versiegen

Author: Fred Pearce
Publisher:
ISBN: 9783888974717
Size: 75.25 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 421
Download and Read
Alle Welt redet von schwindenden Energieressourcen; dass sich daneben eine ungleich gravierendere Wasserkrise anbahnt, ist bis jetzt kaum ins Bewusstsein gedrungen. Selbst wer umweltbewusst zu Hause Wasser spart, weiss selten, wieviel ”virtuelles Wasser“ er über Nahrung und Kleidung tatsächlich verbraucht: 5.000 Liter Wasser sind nötig, um ein Kilo Reis zu erzeugen, 11.000 Liter für das Rindfleisch eines Hamburgers, unglaubliche 20.000 Liter stecken in 1 kg Kaffeepulver. Kein Wunder, dass sich die Flüsse der Welt in atemberaubendem Tempo leeren, während durch Überregulierung andererseits die Flutgefahr dramatisch steigt. Längst weiss man, dass gigantomanische Bewässerungs- und Staudammprojekte eine enorme ökologische und ökonomische Verschwendung darstellen. Doch schon geht man weltweit dazu über, auch die unterirdischen Wasserreservoirs leer zu pumpen. Ressourcenkriege um Wasser bahnen sich an, denn: Ohne Öl können wir zur Not leben, ohne Wasser sicher nicht. Fred Pearces Berichte lesen sich wie Kriminalgeschichten und geben zugleich einen umfassenden Überblick über die Wasserkrise und ihre Auswirkungen.

Wem Geh Rt Das Wasser

Author: Klaus Lanz
Publisher: Lars Muller Publishers
ISBN: 9783037780152
Size: 16.60 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3294
Download and Read
Who owns the Water? discusses the phenomenon of water, marvels at its uniqueness and addresses the dangers and opportunities water offers to life. The book looks at the most important questions about providing drinking water and producing food, but also deals with water as a destructive force, and investigates the chemical qualities of the molecule. Who owns the Water? points out the risks of unlimited privatization of water, and records how dependence on water is exploited. Committed picture sequences and detailed texts explain how water can belong to no one, but has to be treated responsibly and held in appropriate esteem by the whole of mankind.

Das Neue Internationale Privatrecht Von Venezuela

Author: Nicole Monleón
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161497223
Size: 26.41 MB
Format: PDF, Docs
View: 1827
Download and Read
English summary: Nicole Monleon describes the current state of development of Venezuelan private international law. She deals with the historical background of Venezuelan law. The Venezuelan private international system was shaped by two influences: the principle of territorialism and the principle of personalism. The antagonism between these two principles characterized Venezuelan private international law until it was overcome with the enacting of the 1998 Act on private international law ( Ley de Derecho Internacional Privado - LDIP). The LDIP is an all-embracing Private International Law regulation. Both the conflict of law rules and the procedural aspects of private international law have been given a place in the Act. The LDIP establishes the domicile as the connecting factor and defines it as the habitual residence. Thus the author also focuses on the interpretation of the term domicile. German description: Nicole Monleon befasst sich mit dem gegenwartigen venezolanischen internationalen Privat- und Verfahrensrecht. Sie beginnt mit einem kurzen Ruckblick auf die Rechtsgeschichte Venezuelas und zeichnet die Entwicklung des venezolanischen Kollisionsrechts auf nationaler und staatsvertraglicher Ebene nach. Im Anschluss daran kommentiert sie die im Februar 1999 in Kraft getretene Ley de Derecho Internacional Privado (LDIP). Dieses erste IPR-Gesetz lost den fur das venezolanische Kollisionsrechtssystem zuvor charakteristischen Widerstreit zwischen den Prinzipien der Territorialitat und Personalitat der Gesetze auf. Zudem erfahrt das venezolanische internationale Privat- und Zivilverfahrensrecht erstmals eine zusammenhangende und inhaltlich ausgewogene Regelung. Die Autorin stellt die Entstehungsgeschichte der LDIP, ihre Leitgedanken und Ziele sowie ihre Struktur dar. Ebenso zeigt sie Zusammenhange zwischen der venezolanischen Novelle und weltweit anzutreffenden Tendenzen auf. Die ausfuhrliche Kommentierung der Regelungen des Allgemeinen und Besonderen Teils des internationalen Privatrechts und des internationalen Zivilverfahrensrechts erfolgt unter Auswertung der Gesetzesmaterialien, Rechtsprechung und Lehre. Die wichtigste Neuerung der LDIP ist die uneingeschrankte Einfuhrung des Wohnsitzprinzips. Die Autorin richtet ihren Fokus daher auf die Auslegung des kollisionsrechtlichen Wohnsitzbegriffs, der in der LDIP mit dem gewohnlichen Aufenthalt legaldefiniert wird. Die Auslegung setzt bei der Entstehungsgeschichte der Novelle an und erfolgt auf rechtsvergleichender Basis.

Neues Bauen Mit Holz

Author: Marc Wilhelm Lennartz
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035604568
Size: 63.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3191
Download and Read
Das neue Bauen mit Holz hat vielfältige Gründe und Vorteile gegenüber konventionellen Bauweisen: Holz ist ein nachwachsender Baustoff und hilft als CO2-Senke beim Klimaschutz, zugleich ist er dank moderner Berechnungs- und Fertigungsverfahren für zahlreiche Bauaufgaben einsetzbar. Holz weist hervorragende konstruktive wie raumklimatische Eigenschaften auf und lässt sich problemlos mit sämtlichen anderen, gängigen Baumaterialien kombinieren. Dieses Fachbuch gibt anhand von 24 internationalen Projekten einen Überblick über die derzeit realisierte Vielfalt an Möglichkeiten im modernen Holzbau. Die Beiträge dokumentieren in Texten, Bildern und Plänen sowohl die architektonischen als auch die konstruktiven Qualitäten zeitgemäßer Holzbauten, von der Entwurfsplanung über das Tragwerk bis ins Detail. Die vielfältigen Einsatzbereiche beruhen dabei auf einer in Jahrhunderten aufgebauten, holzbaulichen Expertise sowie auf aktuellen Forschungen im modernen Ingenieurholzbau. Diese Spezialdisziplin hat sich in den letzten Jahrzehnten besonders in Deutschland, Österreich und der Schweiz signifikant weiterentwickelt und ist heute weltweit führend.

Kein Sch Ner Ort Zum Sterben

Author: Cora Harrison
Publisher:
ISBN: 9783548266176
Size: 24.10 MB
Format: PDF
View: 4666
Download and Read
Irland im 16. Jahrhundert - Mit Milde und Klugheit sorgt Richterin Macha für Gerechtigkeit. Allwöchentlich verhandelt sie kleinere und größere Fälle - von Diebstahl über Eheverträge bis hin zum Totschlag. In jüngster Zeit herrscht allerdings wegen einer V