Download virtual freedom net neutrality and free speech in the internet age stanford law books in pdf or read virtual freedom net neutrality and free speech in the internet age stanford law books in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get virtual freedom net neutrality and free speech in the internet age stanford law books in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Virtual Freedom

Author: Dawn C. Nunziato
Publisher: Stanford University Press
ISBN: 0804772452
Size: 49.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3175
Download and Read
Communications giants like Google, Comcast, and AT&T enjoy increasingly unchecked control over speech. As providers of broadband access and Internet search engines, they can control online expression. Their online content restrictions—from obstructing e-mail to censoring cablecasts—are considered legal because of recent changes in free speech law. In this book, Dawn Nunziato criticizes recent changes in free speech law in which only the government need refrain from censoring speech, while companies are permitted to self-regulate. By enabling Internet providers to exercise control over content, the Supreme Court and the FCC have failed to protect the public's right to access a broad diversity of content. Nunziato argues that regulation is necessary to ensure the free flow of information and to render the First Amendment meaningful in the twenty-first century. This book offers an urgent call to action, recommending immediate steps to preserve our free speech rights online.

Law Policy And The Internet

Author: Lilian Edwards
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1509900926
Size: 80.62 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3902
Download and Read
This comprehensive textbook by the editor of Law and the Internet seeks to provide students, practitioners and businesses with an up-to-date and accessible account of the key issues in internet law and policy from a European and UK perspective. The internet has advanced in the last 20 years from an esoteric interest to a vital and unavoidable part of modern work, rest and play. As such, an account of how the internet and its users are regulated is vital for everyone concerned with the modern information society. This book also addresses the fact that internet regulation is not just a matter of law but increasingly intermixed with technology, economics and politics. Policy developments are closely analysed as an intrinsic part of modern governance. Law, Policy and the Internet focuses on two key areas: e-commerce, including the role and responsibilities of online intermediaries such as Google, Facebook and Uber; and privacy, data protection and online crime. In particular there is detailed up-to-date coverage of the crucially important General Data Protection Regulation which came into force in May 2018.

Free Speech And Expression

Author: Noël Merino
Publisher: Greenhaven Publishing LLC
ISBN: 0737764724
Size: 11.23 MB
Format: PDF, ePub
View: 7162
Download and Read
One of the deepest veins of debate over freedom of expression and speech is that of age; should a child or teen, who is still learning about what is appropriate to express and what is not, be granted the same free speech rights as adults? This compilation of essays debate the various sides of a teenager's rights to free speech and expression. Readers will evaluate just what areas free speech should protect, including free speech that impacts the safety, privacy, and rights of others. This book analyzes the impact of this right on our clothing choices and the controversial causes we might wish to support.

Freedom Of Assembly And Association

Author: Noël Merino
Publisher: Greenhaven Publishing LLC
ISBN: 0737766085
Size: 32.21 MB
Format: PDF
View: 5370
Download and Read
This collection of essays features court cases involving juvenile curfew laws, the recognition of political organizations, and fraternity membership. The book also discusses the relationship between freedom of assembly and association, and the issue of limiting free association to avoid discrimination. Personal narratives of participants in selected court trials are also included. Material is drawn from a diverse selection of primary and secondary sources with particular emphasis on Supreme Court and other court decisions.

Redefreiheit

Author: Timothy Garton Ash
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446254250
Size: 33.16 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7418
Download and Read
Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte angestoßen, seitdem diskutieren Teilnehmer aus der ganzen Welt die Frage, wie wir in Zukunft vernünftig unsere Standpunkte austauschen, wie wir das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern können. Es ist der Stoff für sein neues Buch: Ein Standardwerk zur Redefreiheit im 21. Jahrhundert.

Die Vernetzung Der Welt

Author: Eric Schmidt
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644030618
Size: 40.58 MB
Format: PDF, Docs
View: 2850
Download and Read
Welche Konsequenzen wird es haben, wenn in Zukunft die überwiegende Mehrheit der Weltbevölkerung online ist? Wenn Informationstechnologien so allgegenwärtig sind wie Elektrizität? Was bedeutet das für die Politik, die Wirtschaft – und für uns selbst? Diese Fragen beantwortet ein außergewöhnliches Autorenduo: Eric Schmidt, der Mann, der Google zu einem Weltunternehmen gemacht hat, und Jared Cohen, ehemaliger Berater von Hillary Clinton und Condoleezza Rice und jetzt Chef von Googles Denkfabrik. In diesem aufregenden Buch führen sie uns die Chancen und Gefahren jener eng vernetzten Welt vor Augen, die die meisten von uns noch erleben werden. Es ist die sehr konkrete Vision einer Zukunft, die bereits begonnen hat. Und ein engagiertes Plädoyer dafür, sie jetzt zu gestalten – weil Technologie der leitenden Hand des Menschen bedarf, um Positives zu bewirken.

Politik Der Mikroentscheidungen

Author: Florian Sprenger
Publisher:
ISBN: 9783957960351
Size: 25.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 637
Download and Read
Ob beim Aufrufen einer Webseite, beim Versenden einer E-Mail oder beim Hochfrequenz-Borsenhandel: Auf ihrem Weg durch die Weiten digitaler Netze durchqueren Bits zahlreiche Knoten, an denen eine Reihe von Mikroentscheidungen getroffen werden. Diese Entscheidungen betreffen den besten Pfad zum Ziel, die Verarbeitungsgeschwindigkeit oder die Prioritat zwischen den ankommenden Paketen. In ihrer vielschichtigen Gestalt bilden solche Mikroentscheidungen eine bislang nur marginal beachtete Dimension von Kontrolle und Uberwachung im 21. Jahrhundert. Sie sind sowohl die kleinste Einheit als auch die technische Voraussetzung einer gegenwartigen Politik digitaler Netzwerke - und des Widerstands gegen sie. Die aktuellen Debatten um Netzneutralitat und Edward Snowdens Enthu llung der NSA-Uberwachung bilden dabei lediglich die Spitze des Eisbergs. Auf dem Spiel steht nicht weniger als die Zukunft des Internets, wie wir es kennen."

Internet Privacy

Author: Johannes Buchmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642319432
Size: 67.71 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1699
Download and Read
Das Internet ist eine der bedeutendsten technologischen Errungenschaften der Geschichte. Es erlaubt Menschen in aller Welt Zugang zu umfassenden Informationen, unterstützt die weltweite Kommunikation und Vernetzung und fungiert als globaler Marktplatz. Dabei bieten die vielfältigen Angebote im Internet jedoch nicht nur Chancen; sie werfen auch Fragen des Datenschutzes, der Persönlichkeitsentfaltung und der Privatsphäre auf. Dieses Phänomen wird gemeinhin als das Privatheitsparadoxon bezeichnet. Aufgrund der großen Bedeutung von Privatheit im Internet hat acatech 2011 ein Projekt initiiert, das sich mit dem Privatheitsparadoxon wissenschaftlich auseinandersetzt. Dieser Band ist der erste Teil einer acatech STUDIE zum Projekt „Internet Privacy – Eine Kultur der Privatsphäre und des Vertrauens im Internet“. Die Autoren leisten eine Bestandsaufnahme der existierenden individuellen und gesellschaftlichen Vorstellungen von Privatsphäre im Internet sowie der entsprechenden rechtlichen, technischen, ökonomischen und ethischen Rahmenbedingungen.