Download voices from the asylum four french women writers 1850 1920 oxford modern languages and literature monographs in pdf or read voices from the asylum four french women writers 1850 1920 oxford modern languages and literature monographs in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get voices from the asylum four french women writers 1850 1920 oxford modern languages and literature monographs in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Voices From The Asylum

Author: Susannah Wilson
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199579350
Size: 23.50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3981
Download and Read
Voices from the Asylum analyses the writings of four female psychiatric patients in France (1850-1920). These women provide articulate descriptions of the experience of psychiatric treatment from the point of view of the patient, which in the historiography of psychiatry has traditionally been sidelined. The book uses psychoanalytical theory to closely analyse the texts, and contributes to the feminist project of writing women back into literary history,by bringing to light an unrecognised writing tradition in the prehistory of psychoanalysis: the psychiatric memoir. It views 'delusional' utterances as meaningful when read as metaphorical representations of real suffering, or compensatory strategies to ensure the survival of the self, in a social contextthat oppressed women who deviated from traditional sex-role stereotypes. Writing by patients constituted an act of resistance prefiguring revisionist histories of psychiatry that appeared later in the twentieth century.

Irre Rzte Gott Und Teufel Perdulcis Psychiatrie Im Ideenfeld Der Fr Hen Neuzeit

Author: Luna Gertrud Steiner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658123729
Size: 29.17 MB
Format: PDF, ePub
View: 6580
Download and Read
Luna Gertrud Steiner unternimmt einen weiträumigen Streifzug durch die Geschichte der Psychotherapie und deren Vorläufer. Vorrangig erkundet sie, warum das Konzept Seele so alt, die Seelenkunde aber so jung ist, und warum die griechischen Philosophen und das Altertum insgesamt näher an einer ‚Psychologie‘ waren als je die christlich-klerikal dominierten Jahre danach. Ihre Thesen gründet sie auf die ‚psychiatrische‘ Krankheitslehre Barthélemy Pardoux‘ (Perdulcis‘) De morbis animi (~1610). Diesen Text, den sie in Übersetzung vorlegt, arbeitete sie diskursanalytisch auf, wodurch die Kulturabhängigkeit von Diagnostik und Therapeutik einmal mehr ans Licht tritt. Ihren an der Historie geschärften Blick dehnt die Verfasserin schließlich auf Charakteristika der gegenwärtigen Psychotherapielandschaft aus.

Fictions Modernistes Du Masculin F Minin

Author: Andrea Oberhuber
Publisher: Presses universitaires de Rennes
ISBN: 2753557357
Size: 43.29 MB
Format: PDF, ePub
View: 6924
Download and Read
Sous quel signe placer le roman, comment inventer de nouvelles fictions face à ce que Virginia Woolf appelle « l'imprudence d'écrire, de tenter d'écrire ou d'échouer à écrire un roman » ? Comment renouveler la création artistique – la photographie, la peinture, le cinéma, la mode –, quelle place accorder au sujet créateur dans un monde en perte de valeurs traditionnelles et de repères identitaires ? Telles sont les questions que posent dans leurs œuvres Marcel Duchamp, Elsa von Freytag-Loringhoven, Hannah Höch, Pierre Loti, Colette, Maya Deren, Marcelle Tinayre, Natalie Barney, Georges Bernanos, Claude Cahun et Mireille Havet, entre autres. Dans nombre d'œuvres modernistes – littéraires et visuelles –, c'est autour du personnage féminin que se cristallisent les enjeux complexes du monde moderne ; c'est lui qui sème le trouble dans le genre permettant aux auteurs et aux artistes de déconstruire la vision antagonique des identités sexuées et sexuelles, siège de nombreuses frictions dans les premières décennies du xxe siècle. Cet ouvrage réunit les réflexions de chercheurs européens et nord-américains sur les enjeux sociaux, culturels et identitaires des fictions modernistes. Les dix-sept contributions proposent autant de facettes de ces héroïnes de papier, de toile ou de pellicule qui ont marqué l'imaginaire des années 1900 à 1940. De l'ensemble des études se dessine un portrait en mosaïque de l'esthétique moderniste en ce qui a trait à la symbolisation du Nouveau incarné par des personnages féminins ambivalents, le plus souvent frondeurs.

Gegenarchive

Author: Julia Herzberg
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839421365
Size: 70.44 MB
Format: PDF, ePub
View: 3306
Download and Read
Gewalttätig, naiv und stumm - nach der Aufhebung der Leibeigenschaft 1861 galt diese Charakterisierung des russischen Bauern nicht mehr. Der Bauer wurde zum Symbol für eine in Bewegung geratene Gesellschaft. In Autobiographien und Tagebüchern erzählten Bauern ihre Leben als Sklaven, Autodidakten oder religiös Erweckte und eroberten eine Leserschaft, die in diesen Texten neben dem vermeintlich 'echten' Bauern auch alternative Gesellschaftsentwürfe fand. Julia Herzberg analysiert Entstehungssituationen, Publikation und Überlieferung dieser einzigartigen Quellen bis zur Kollektivierung der 1930er Jahre, die mit der bäuerlichen Autonomie auch das Erzählen über das eigene Leben erstickte.

Durch Mauern Gehen

Author: Marina Abramović
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641177596
Size: 29.51 MB
Format: PDF
View: 234
Download and Read
Die Autobiografie – zum 70. Geburtstag am 30. November 2016 Sie hat die Grenzen der Kunst gesprengt: sich gepeitscht, mit einer Glasscherbe ein Pentagramm in den Bauch geritzt, ein Messer in die Finger gerammt. Sie ist 2500 Kilometer auf der Chinesischen Mauer gegangen, zwölf Jahre in einem umgebauten Citroën-Bus durch die Welt gefahren und hat ein Jahr bei den Aborigines in Australien gelebt. Spätestens seit »The Artist is Present« – ihrer berühmten Performance 2010 im New Yorker Museum of Modern Art - gilt Marina Abramović in der ganzen Welt als Kultfigur. Robert Redford schwärmt für sie genauso wie Lady Gaga. Vom »Time Magazine« wurde sie zu den 100 wichtigsten Menschen des Jahres 2014 gewählt. In ihren Memoiren blickt Abramović zurück auf sieben Lebensjahrzehnte als charismatische Künstlerin und Grenzgängerin. Von ihrer strengen Kindheit im kommunistischen Jugoslawien, wo sie bei ihren der politischen Elite nahestehenden Eltern im Schatten Titos aufwuchs – bis hin zu ihren jüngsten Aktionen, bei denen sie die Seele von Millionen von Menschen mit der Kraft ihres Schweigens berührte.

Die Fahrt In Den Norden

Author: Elizabeth Bowen
Publisher:
ISBN: 9783499236389
Size: 72.67 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 959
Download and Read
Die Geschichte zweier junger Frauen auf der Suche nach Liebe und Glück in den 1920er-Jahren in London.