Download waste matters urban margins in contemporary literature routledge environmental humanities in pdf or read waste matters urban margins in contemporary literature routledge environmental humanities in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get waste matters urban margins in contemporary literature routledge environmental humanities in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Waste Matters

Author: Sarah K. Harrison
Publisher: Routledge
ISBN: 1317285964
Size: 18.41 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5718
Download and Read
How do those pushed to the margins survive in contemporary cities? What role do they play in today’s increasingly complex urban ecosystems? Faced with stark disparities in human and environmental wellbeing, what form might more equitable cities take? Waste Matters argues that contemporary literature and film offer an insightful and timely response to these questions through their formal and thematic revaluation of urban waste. In their creation of a new urban imaginary which centres on discarded things, degraded places and devalued people, authors and artists such as Patrick Chamoiseau, Chris Abani, Dinaw Mengestu, Suketu Mehta and Vik Muniz suggest opportunities for an inclusive urban politics that demands systematic analysis. Waste Matters assesses the utopian promise and pragmatic limitations of their as yet under-examined work in light of today’s pressing urban challenges. This book will be of great interest to scholars and students of English Literature, Postcolonial Studies, Urban Studies, Environmental Humanities and Film Studies.

Graceland

Author: Chris Abani
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406521799
Size: 78.52 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1675
Download and Read

The Literature Of Waste

Author: S. Morrison
Publisher: Springer
ISBN: 1137394447
Size: 54.79 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6179
Download and Read
Tracing material and metaphoric waste through the Western canon, ranging from Beowulf to Samuel Beckett, Susan Signe Morrison disrupts traditional perceptions of waste to better understand how we theorize, manage, and are implicated in what is discarded and seen as garbage. Engaging a wide range of disciplines, Morrison addresses how the materiality of waste has been sedimented into a variety of toxic metaphors. If scholars can read waste as possessing dynamic agency, how might that change the ethics of refuse-ing and ostracizing wasted humans? A major contribution to the growing field of Waste Studies, this comparative and theoretically innovative book confronts the reader with the ethical urgency present in waste literature itself.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 55.55 MB
Format: PDF, Docs
View: 7093
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Hausm Ll

Author: Roman Köster
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647317209
Size: 67.74 MB
Format: PDF, ePub
View: 608
Download and Read
Nach dem Zweiten Weltkrieg musste sich die westdeutsche Gesellschaft mit einer bis dahin unbekannten Nebenfolge der Konsumgesellschaft auseinandersetzen: Einer dramatischen, in dieser Form bislang nicht gekannten Steigerung der Abfallmengen. Das brachte in den 1960er Jahren nicht nur die Systeme der städtischen Abfallsammlung an ihre Grenzen, sondern warf vor allem die Frage auf, wie sich der Müll möglichst unschädlich für Mensch und Natur »beseitigen« ließ.Die Studie von Roman Köster beschäftigt sich mit der gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Abfallproblem nach dem Zweiten Weltkrieg. Sie beschreibt die Entstehung eines »neuen« Umweltproblems sowie die politischen, ökonomischen und kommunikativen Strategien, um mit ihm zurechtzukommen.

Moo

Author: Jane Smiley
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105613692
Size: 27.25 MB
Format: PDF, ePub
View: 6931
Download and Read
›Moo‹ ist ein komischer, subversiver Campus-Roman über eine Ackerbau- und Viehzucht-Universität irgendwo im Mittleren Westen der USA – oder: ein Abbild der Welt im kleinen. Die Pulitzerpreisträgerin Jane Smiley verarbeitet Wissenschafts- und Gesellschaftskritik zu einer amüsanten und weitsichtigen Komödie. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)