Download wasted lives modernity and its outcasts in pdf or read wasted lives modernity and its outcasts in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get wasted lives modernity and its outcasts in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Wasted Lives

Author: Zygmunt Bauman
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 0745637159
Size: 15.24 MB
Format: PDF, Kindle
View: 714
Download and Read
The production of ‘human waste’ – or more precisely, wasted lives, the ‘superfluous’ populations of migrants, refugees and other outcasts – is an inevitable outcome of modernization. It is an unavoidable side-effect of economic progress and the quest for order which is characteristic of modernity. As long as large parts of the world remained wholly or partly unaffected by modernization, they were treated by modernizing societies as lands that were able to absorb the excess of population in the ‘developed countries’. Global solutions were sought, and temporarily found, to locally produced overpopulation problems. But as modernization has reached the furthest lands of the planet, ‘redundant population’ is produced everywhere and all localities have to bear the consequences of modernity’s global triumph. They are now confronted with the need to seek – in vain, it seems – local solutions to globally produced problems. The global spread of the modernity has given rise to growing quantities of human beings who are deprived of adequate means of survival, but the planet is fast running out of places to put them. Hence the new anxieties about ‘immigrants’ and ‘asylum seekers’ and the growing role played by diffuse ‘security fears’ on the contemporary political agenda. With characteristic brilliance, this new book by Zygmunt Bauman unravels the impact of this transformation on our contemporary culture and politics and shows that the problem of coping with ‘human waste’ provides a key for understanding some otherwise baffling features of our shared life, from the strategies of global domination to the most intimate aspects of human relationships.

Verworfenes Leben

Author: Zygmunt Bauman
Publisher:
ISBN: 9783936096576
Size: 65.68 MB
Format: PDF
View: 788
Download and Read
In seinem neuen Buch blickt Zygmunt Bauman hinter die Kulissen unserer globalisierten Gegenwart. Seine These trifft den Kern der neuzeitlichen Rationalität: Ein - wenn nicht sogar das zentrale - Ergebnis von Modernisierungsprozessen besteht in der Exklusion von Menschen aus den sozialen, nationalstaatlichen und kulturellen Zusammenhängen. Ortlose Migranten, Flüchtlinge und für "überflüssig" gehaltene Menschen - in ihrem Schicksal manifestiert sich die Tatsache, daß die Entwicklung der modernen Gesellschaften in ökonomischer und politischer Hinsicht nicht etwa in der Integration aller besteht. Ganz im Gegenteil: Die Moderne wirkt sich höchst selektiv aus; Deprivation ist ihr besonderes Kennzeichen. Bauman zeigt auf, wie Exklusion mit der Modernisierung und Globalisierung einhergeht. Wenn die gesamte Welt von der ökonomischen Rationalität erfaßt ist, existiert kein Ort mehr, der die wirtschaftliche "Freisetzung" oder kulturelle "Entwurzelung" von Menschen auffangen kann, und die Konsequenzen des sogeannten Fortschritts werden weltweit spürbar. Auf lokaler Ebene manifestiert sich dann die Notwendigkeit, Lösungen für global produzierte Probleme zu finden - ein Projekt ohne große Erfolgschancen, so scheint es. Tatsächlich hat, so Bauman, die kulturelle Logik der globalen Modernisierung etwas vom Orwellschen "Big Brother" - nicht im Sinn der Gleichschaltung von Menschen, sondern in der Anmaßung, zu bestimmen, wer gebraucht wird, wer dazugehört und in einem Staat leben darf und wer nicht. Aus dieser Logik speisen sich Ängste, die beispielsweise Begegnungen mit "asylsuchenden" Immigranten ebenso prägen wie diffuse sicherheitspolitische Befürchtungen, die das staatliche Gewaltmonopol in diskriminierende Maßnahmen für bestimmte Bevölkerungsgruppen ummünzen. Nach seinen Büchern über das "Unbehagen in der Kultur" und "Die Krise der Politik" liefert Bauman mit "Verworfenes Leben"

Retrotopia

Author: Bauman, Zygmunt
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518754742
Size: 78.29 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1984
Download and Read
»Jedes einzelne von Baumans Büchern in der letzten Dekade kann als Meisterwerk gelesen werden.« Ulrich Beck »Make America great again«, lautet der Leitspruch des amtierenden US-Präsidenten. Nicht »vorwärts« soll es gehen, wie Barack Obama noch im Wahlkampf von 2012 versprochen hatte, sondern zurück zu alter Größe. Die Menschen scheinen die Hoffnung auf ein besseres Leben in der Zukunft aufgegeben zu haben und wenden sich stattdessen einer angeblich guten alten Zeit zu. In seinem letzten zu Lebzeiten vollendeten Buch untersucht der große Soziologe und Philosoph Zygmunt Bauman die Gründe für diese globale Epidemie der Nostalgie. Gut fünfhundert Jahre nach der Veröffentlichung von Thomas Morus’ Utopia, so seine These, haben die Nationalstaaten die Fähigkeit eingebüßt, ihre Versprechen auf Wohlstand und Sicherheit einzulösen. Wer in einer globalisierten Welt nach Orientierung sucht, der richtet seinen Blick daher nicht länger auf einen als Ideal verklärten Ort – einen topos –, sondern in eine untote Vergangenheit.

Zygmunt Bauman Textbook

Author: Tony Blackshaw
Publisher: Psychology Press
ISBN: 9780415355049
Size: 31.53 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4554
Download and Read
This timely book provides the definitive concise introduction to Zygmunt Bauman. A well-written text, it assumes no prior knowledge of his work and will appeal to those wishing to explore the ideas of one of the world's most wide-ranging thinkers.

Das Drama Des Prek Ren

Author: Katharina Pewny
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839416515
Size: 49.26 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6165
Download and Read
Das Prekäre ist nicht erst seit dem Einbruch der weltweiten Ökonomie 2008 ein Brennpunkt gegenwärtiger Existenzen. Wie wird es im Gegenwartstheater aufgegriffen und weiterentwickelt? Diese Studie analysiert Theater-, Tanz- und Film-Aufführungen um die Jahrtausendwende und bedient sich dafür der Methodik des »Überschreibens«. Ausgehend von Ethiken der Begegnung mit dem Anderen und von instabilen Ökonomien erweist sich dabei das Prekäre als ästhetische und ethische Kategorie. Katharina Pewny zeigt, dass die Übertragung des »Ethical Turn« in die Theaterwissenschaft des deutschen Sprachraums neue Wege eröffnet, die auch für verwandte Kunst- und Kulturwissenschaften relevant sind.

Das Charisma Funktionen Und Symbolische Repr Sentationen

Author: Pavlína Rychterová
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3050048557
Size: 72.70 MB
Format: PDF, Docs
View: 5572
Download and Read
"Charisma" – dieser schillernde Begriff besitzt in der abendländischen Kultur erhebliches Gewicht, und zwar sowohl in Theologie und Frömmigkeit als auch in der politischen und sozialen Praxis. Die Bedeutung des Konzepts beschränkt sich nicht auf den Zeitraum bis zum späten Mittelalter, es wirkt vielmehr bis in die Gegenwart fort. Wissenschaftler aus Philosophie, Theologie, Geschichte, Soziologie, Politik- und Islamwissenschaft bieten Ansätze einer interdisziplinären, räume- und epochenübergreifenden Klärung und Systematisierung des Charismabegriffs und verfolgen wichtige Stationen seiner Entwicklung.

Zygmunt Bauman Soziologie Zwischen Moderne Und Fl Chtiger Moderne

Author: Matthias Junge
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531903179
Size: 63.68 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5499
Download and Read
In Deutschland liegt keine einführende Darstellung der soziologischen Sozialtheorie von Zygmunt Bauman vor. Das Lehrbuch versucht die Lücke zu schließen und das Gesamtwerk durch eine Diskussion seiner zentralen Problemstellungen und Denkweisen aufzuschlüsseln.

From Agamben To Zizek

Author: Jon Simons
Publisher: Edinburgh University Press
ISBN: 0748686746
Size: 46.62 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 186
Download and Read
In these 15 taster essays you will discover the key concepts and critical approaches of the theorists who have had the most significant impact on the humanities since 1990.