Download we believe you survivors of campus sexual assault speak out in pdf or read we believe you survivors of campus sexual assault speak out in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get we believe you survivors of campus sexual assault speak out in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



We Believe You

Author: Annie E. Clark
Publisher: Holt Paperbacks
ISBN: 1627795340
Size: 68.91 MB
Format: PDF, Docs
View: 5200
Download and Read
"Me too. It happened to me too." More than one in five women and 5 percent of men are sexually assaulted while at college. Some survivors are coming forward; others are not. In We Believe You, students from every kind of college and university—large and small, public and private, highly selective and less so—share experiences of trauma, healing, and everyday activism, representing a diversity of races, economic and family backgrounds, gender identities, immigration statuses, interests, capacities, and loves. Theirs is a bold, irrefutable sampling of voices and stories that should speak to all.

Die Schande Von Missoula

Author: Jon Krakauer
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492973353
Size: 68.55 MB
Format: PDF, Docs
View: 5364
Download and Read
Die meisten Vergewaltiger kannten ihre Opfer vorher, wodurch die Strafverfolgung und die gerichtliche Suche nach der Wahrheit oft komplex und undurchsichtig ist und die vergewaltigten Frauen ein zweites Mal traumatisiert werden. In seinem neuen Buch beschäftigt sich Jon Krakauer mit Vergewaltigungsfällen in der amerikanischen Universitätsstadt Missoula. Minutiös und doch einfühlsam skizziert er die Ereignisse, die eine ganze Gesellschaft an der Frage nach Recht und Unrecht, Wahrheit und Lüge verzweifeln lassen, er spricht mit den Beschuldigten und den Opfern und schildert packend, wie schmerzhaft die Suche nach Gerechtigkeit und Sühne bei Gericht sein kann.

Bitch

Author: Elizabeth Wurtzel
Publisher:
ISBN: 9783442150830
Size: 54.29 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2742
Download and Read

Der Club

Author: Takis Würger
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 3036993479
Size: 72.89 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2390
Download and Read
Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiß er noch nicht, worauf er sich einlässt. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in Charlotte, die ihn in die Bräuche der Snobs einweiht. Schon bald muss er feststellen: Vor der Kulisse alter Chesterfield-Sessel, kristallener Kronleuchter, Intarsienmöbel und Tiertrophäen ereignen sich Dinge, über die keiner spricht. Und auch Charlotte scheint etwas zu verbergen. Hinter den schweren Türen des legendären Pitt Clubs wird Hans vor die Wahl gestellt, ob er das Falsche tun soll, um das Richtige zu erreichen.

Du Wolltest Es Doch

Author: Louise O'Neill
Publisher: Carlsen
ISBN: 3646920173
Size: 77.25 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4601
Download and Read
Nein, richtig sympathisch ist Emma nicht. Sie steht gern im Mittelpunkt, die Jungs reißen sich um sie und Emma genießt es. Bis sie nach einer Party zerschlagen und mit zerrissenem Kleid vor ihrem Haus aufwacht. Klar, sie ist auf der Party mit Paul ins Schlafzimmer gegangen. Hat Pillen eingeworfen. Die anderen Jungs kamen hinterher. Aber dann? Sie erinnert sich nicht, aber die gesamte Schule weiß es. Sie haben die Fotos gesehen. Ist Emma wirklich selber schuld? Was hat sie erwartet – Emma, die Schlampe in dem ultrakurzen Kleid? Ein aufwühlendes, vielfach preisgekröntes Buch.

Ich Will Dir In Die Augen Sehen

Author: Thordis Elva
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426441985
Size: 10.91 MB
Format: PDF, Docs
View: 6548
Download and Read
Selten ist ein Buch so viel in den Medien besprochen worden wie dieses: Darf jemand das, dem Vergewaltiger vergeben - und warum tut Thordis Elva das öffentlich? Warum räumt sie Tom Stranger seitenlang Raum ein in ihrem authentischen Schicksalsbericht - und welche Erkenntnisse hat ein Täter beizutragen? Ein tief berührendes Buch, in dem sich die beiden, Elva und Stranger, mit wichtigen Fragen auseinandersetzen: mit der Schuld, dem Vertrauen und der Möglichkeit der Vergebung -, aber auch mit ihrem eigenen Erleben und den lebenslangen Folgen einer entsetzlichen Tat.. Die Isländerin Thordis Elva ist 16, als sie von ihrem Freund vergewaltigt wird. Nach einer Party nutzt Tom, der australische Austauschschüler, ihre Wehrlosigkeit aus und missbraucht sie stundenlang. Danach ist für Thordis wie auch für Tom nichts mehr wie zuvor. Beide versuchen auf ihre Weise, das Geschehen zu verarbeiten – vergeblich. Bis Thordis Jahre später mit Tom Kontakt aufnimmt. Sie schlägt ihm ein Treffen vor, in Kapstadt, auf halber Strecke zwischen Reykjavik und Sydney. Ihr Ziel: Sie will Tom die Tat vergeben und so endlich die Opferrolle ablegen. Auch Tom hat seine Sicht der Dinge zu erzählen. Dieser ehrliche und authentische Bericht einer emotional riskanten Begegnung spricht Frauen und Männer an - denn Vergewaltigung in der Partnerschaft ist ein heiß diskutiertes Debattenthema. Auf einzigartige Weise schildern die vielfach ausgezeichneten Autorin und Journalistin Thordis Elva, die sich für Gewaltprävention einsetzt, und Tom Stranger, der jahrelang als Sozialarbeiter tätig war, was damals zwischen ihnen wirklich passiert ist. Und wie es ihnen nach langen Jahren im Austausch gelingt, den Mut zu fassen, sich den Tatsachen zu stellen und das Unfassbare zu verarbeiten. Thordis Elva: „Nur so konnte ich mir beweisen, dass Gewalt keine Macht über mich hat. Nicht damals, nicht heute: nie.“

The Courage To Fight Violence Against Women

Author: Paula L. Ellman
Publisher: Routledge
ISBN: 0429906161
Size: 11.61 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1570
Download and Read
In recent years there has been a surge in awareness of the many arenas in which violence against women occurs. There is a growing attention to human and sex trafficking and femicide throughout the world. Female genital mutilation along with childhood marriage and rape occur regularly in many societies. Sexual victimization of women in custody is now exposed. College campus violence against women has been a serious problem and only recently acknowledged.In this edited book psychoanalysts show how violence can be seen, known and represented on the world stage and in psychoanalytic treatment. The editors bring psychoanalytic ideas and understanding in an effort to comprehend violence against women. Observing the active witnessing of the contributors to this book elucidates the way trauma is transformed into resilience and healing. Scholars and psychoanalysts from Argentina, Mexico, Peru, the United Kingdom and the United States together address this serious problem along with the consideration of depictions of violence against women in film, art, drama and poetry. With courage, multiple modalities of intervention become possible. Additionally, psychoanalysts develop psychoanalytic commentary of the presentations, bringing the psychoanalytic mind to the larger arena of the many courageous efforts at fighting violence against women.

Campus Sexual Violence

Author: Elizabeth Schmermund
Publisher: Greenhaven Publishing LLC
ISBN: 1534500189
Size: 70.38 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3462
Download and Read
Sexual assault on the campuses of universities and private schools appears to be on the rise. Alcohol and fraternities are easy targets, but the issue is much more complicated. Despite attempts made by administrators to define consent clearly, it can be a legal gray area. Students condemned by a school’s excessively broad definition of sexual assault can be branded rapists long after graduation. Victims must face their attackers on campus because administrators prefer to keep incidents out of the hands of law enforcement. Through balanced viewpoints, this powerful anthology addresses the complexities of an issue that has important social repercussions.

Mein Ein Und Alles

Author: Gabriel Tallent
Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH
ISBN: 3641228239
Size: 38.78 MB
Format: PDF, ePub
View: 1123
Download and Read
»Ein Buch, das man mit angehaltenem Atem verschlingt.« Washington Post Dieser Roman über ein junges Mädchen hat Amerikas Leserschaft überwältigt und gespalten. Denn Turtle Alveston, so verletzlich wie stark, ist eine der unvergesslichsten Heldinnen der zeitgenössischen Literatur. Sie wächst weltabgeschieden in den nordkalifornischen Wäldern auf, wo sie jede Pflanze und jede Kreatur kennt. Auf tagelangen Streifzügen in der Natur sucht sie Zuflucht vor der besitzergreifenden Liebe ihres charismatischen und schwer gestörten Vaters. Erst als sie ihren Mitschüler Jacob näher kennenlernt und wahre Freundschaft erfährt, beginnt die Befreiung aus seinen Klauen. Gabriel Tallents Debut ist von eindringlicher Wucht und zugleich Zartheit, eine neue Stimme, die niemanden kalt lässt. »Als Leser schlägt einem das Herz bis zum Hals und man hofft nichts inständiger, als dass Turtle durchkommen möge. Intensiv und lebendig.« Marie Claire

Not That Kind Of Girl

Author: Lena Dunham
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310400661X
Size: 42.39 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4981
Download and Read
Lena Dunham - vom »Time Magazine« zur »coolest person of the year« gewählt Was tun als junge Frau von heute, die lieber Stoffschuhe als Manolos trägt und nicht nach dem einen Prinzen sucht? In ›Not That Kind of Girl‹ erzählt Lena Dunham, Erfinderin der Fernsehserie ›GIRLS‹, hemmungslos persönlich, angstfrei und komisch aus ihrem Leben: von Kondomen in Zimmerpalmen, seltsamen Jungs und von ihrer Angst, keinen Platz in dieser Welt zu finden. Sie schreibt über die Taxifahrer in New York und vom plötzlichen Verliebtsein, über Frauen, die »wie diese Papierdinger behandelt werden, die in Hotelbadezimmern auf den Zahnputzbechern liegen – irgendwie notwendig, aber unendlich verfügbar« – und über Männer, die ungefragt von ihrem Sexleben berichten. Krisengeschüttelt, heiter, absolut im Jetzt: Lena Dunham bringt das Lebensgefühl einer neuen Generation Frauen auf den Punkt.