Download what is sociology in pdf or read what is sociology in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get what is sociology in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Soziologie

Author: Anthony Giddens
Publisher:
ISBN: 9783901402166
Size: 31.79 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4794
Download and Read
Anthony Giddens "Soziologie" gilt weltweit als das Einführungswerk in das gleichnamige Fach. Gekennzeichnet durch hohe Lesbarkeit und eine für Lehrbücher ungemeine Aktualität und Zeitbezogenheit, hat es diesen Ruf auch zu Recht: Man wird förmlich in das Werk hineingezogen; der Autor führt einen Dialog mit der LeserIn Waren Sie schon einmal verliebt?, in dem zuerst einmal in groben Zügen die Geschichte der Soziologie präsentiert wird. Danach wird es immer spezifischer: Über Kultur, Gesellschaft und Individuum und Gesellschaftstypen führt der Dialog weiter zu Geschlecht und Sexualität, Körper und Familie, um schließlich Moderne Organisationen, Massenmedien, Arbeit und Wirtschaftsleben oder den Globalen Wandel und die Umweltkrise zu diskutieren. Immer wird dabei mit plastischen Bildern gearbeitet, und immer hat man als LeserIn den Eindruck, mittendrin und dabei zu sein was die Lektüre des Buches zu einem beeindruckenden Gespräch über Soziologie macht und den Lerneffekt garantiert. (Verlagstext).

What Is Sociology

Author: Johann Graaff
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 9780195780741
Size: 60.54 MB
Format: PDF, ePub
View: 4555
Download and Read
First in a modularized series, What is Sociology? is an introduction to the discipline from a South African perspective, giving an overview of fundamental concepts and major writers.

Soziologische Phantasie

Author: C. Wright Mills
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365810015X
Size: 48.88 MB
Format: PDF, Docs
View: 4868
Download and Read
Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.

What Use Is Sociology

Author: Zygmunt Bauman
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 0745679862
Size: 65.28 MB
Format: PDF, Docs
View: 3701
Download and Read
What's the use of sociology? The question has been asked often enough and it leaves a lingering doubt in the minds of many. At a time when there is widespread scepticism about the value of sociology and of the social sciences generally, this short book by one of the world's leading thinkers offers a passionate, engaging and important statement of the need for sociology. In a series of conversations with Michael Hviid Jacobsen and Keith Tester, Zygmunt Bauman explains why sociology is necessary if we hope to live fully human lives. But the kind of sociology he advocates is one which sees 'use' as more than economic success and knowledge as more than the generation of facts. Bauman makes a powerful case for the practice of sociology as an ongoing dialogue with human experience, and in so doing he issues a call for us all to start questioning the common sense of our everyday lives. He also offers the clearest statement yet of the principles which inform his own work, reflecting on his life and career and on the role of sociology in our contemporary liquid-modern world. This book stands as a testimony to Bauman's belief in the enduring relevance of sociology. But it is also a call to us all to start questioning the world in which we live and to transform ourselves from being the victims of circumstance into the makers of our own history. For that, at the end of the day, is the use of sociology.

Sociology For Nurses

Author: Elaine Denny
Publisher: Polity
ISBN: 0745631010
Size: 62.54 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6041
Download and Read
Focuses on the relevance of sociology to contemporary nursing practice. Clearly written, and carefully illustrated, the book uses jargon-free explanations of sociological theories and evidence to show how studying sociology can be useful in all branches of professional nursing practice.

Einladung Zur Soziologie

Author: Peter Berger
Publisher: UTB
ISBN: 3825248321
Size: 14.82 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4059
Download and Read
Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.