Download where the girls are growing up female with the mass media in pdf or read where the girls are growing up female with the mass media in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get where the girls are growing up female with the mass media in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Where The Girls Are

Author: Susan Jeanne Douglas
Publisher: Three Rivers Press
ISBN: 0812925300
Size: 66.57 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 706
Download and Read
A scholar and media critic takes a provocative look at the portrayal of women in American popular culture from the 1950s to the present day and assesses the impact of such images on women's real lives

Nicht Ohne Meine Tochter

Author: Betty Mahmoody
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732510158
Size: 37.48 MB
Format: PDF
View: 4232
Download and Read
Nichts ahnend fliegt Betty Mahmoody zusammen mit ihrer kleinen Tochter und ihrem persischen Ehemann für einen zweiwöchigen Aufenthalt in den Iran. Bereits nach wenigen Tagen muss sie feststellen, dass ihr Mann sich immer mehr verändert. Er schlägt sie und ihre Tochter und sperrt sie ein. Von einer Rückkehr in die USA ist nicht mehr die Rede. Als es Betty gelingt, Kontakt zur Schweizer Botschaft aufzunehmen, erfährt sie, dass sie das Land nur ohne ihre Tochter verlassen kann. Das aber will sie unter keinen Umständen...

New York Magazine

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 11.47 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4795
Download and Read
New York magazine was born in 1968 after a run as an insert of the New York Herald Tribune and quickly made a place for itself as the trusted resource for readers across the country. With award-winning writing and photography covering everything from politics and food to theater and fashion, the magazine's consistent mission has been to reflect back to its audience the energy and excitement of the city itself, while celebrating New York as both a place and an idea.

Listening In

Author: Susan Jeanne Douglas
Publisher: U of Minnesota Press
ISBN: 9780816644230
Size: 10.93 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 969
Download and Read
In Listening In, Susan Douglas explores how listening has altered our day-to-day experiences and our own generational identities, cultivating different modes of listening in different eras; how radio has shaped our views of race, gender roles, ethnic barriers, family dynamics, leadership, and the generation gap. With her trademark wit, Douglas has created an eminently readable cultural history of radio.

Befreit

Author: Tara Westover
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316680
Size: 69.53 MB
Format: PDF
View: 7605
Download and Read
Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Die Magischen Kan Le

Author: Marshall McLuhan
Publisher:
ISBN: 9783430164047
Size: 43.86 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1693
Download and Read
Museum und Medien - Museumskommunikation - Kommunikationstheorie - Medientheorie - Museum und Öffentlichkeit.

Das Schwere Los Der Leichtigkeit

Author: Portia de Rossi
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 3864151783
Size: 53.79 MB
Format: PDF, Kindle
View: 450
Download and Read
Portia de Rossi wog nur noch 38 Kilogramm, als sie am Set einer Hollywood-Produktion zusammenbrach. Nach außen hin war sie blond, schlank und schön, glamourös und erfolgreich. Doch innerlich war sie fast tot. Sie beschreibt unaufgeregt und eindringlich, wie der Druck Hollywoods, dünn zu sein, in Kombination mit ihrer geheim gehaltenen Homosexualität dazu führte, dass sie sich in ihrer Haut nie wohlfühlte und immer tiefer in die Magersucht hineinrutschte. Das Abnehmen wurde für sie zur einzigen Möglichkeit, Macht und Kontrolle über ihr Leben zu haben, bis es zu einer Krankheit wurde, die sie beinahe tötete und ihre Familie zerstörte. In ungewöhnlich offenen, mutigen Worten erzählt de Rossi mit erzählerischem Feingefühl ihre Geschichte und lässt uns tief in ihre Seele und ihr Leben als Hollywoodstar blicken. Sie lässt uns die verquere Logik ihres täglichen Strebens nach Perfektion verstehen und die Anstrengung wertschätzen, die sie zur Überwindung ihrer Probleme aufwenden musste. Eine erschreckende und zugleich hoffnungsvolle Geschichte für alle, die auf Kriegsfuß mit sich selbst oder ihrem Körper stehen.