Download who are the criminals in pdf or read who are the criminals in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get who are the criminals in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Who Are The Criminals

Author: John Hagan
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 1400845076
Size: 23.72 MB
Format: PDF, Docs
View: 4673
Download and Read
How did the United States go from being a country that tries to rehabilitate street criminals and prevent white-collar crime to one that harshly punishes common lawbreakers while at the same time encouraging corporate crime through a massive deregulation of business? Why do street criminals get stiff prison sentences, a practice that has led to the disaster of mass incarceration, while white-collar criminals, who arguably harm more people, get slaps on the wrist--if they are prosecuted at all? In Who Are the Criminals?, one of America's leading criminologists provides new answers to these vitally important questions by telling how the politicization of crime in the twentieth century transformed and distorted crime policymaking and led Americans to fear street crime too much and corporate crime too little. John Hagan argues that the recent history of American criminal justice can be divided into two eras--the age of Roosevelt (roughly 1933 to 1973) and the age of Reagan (1974 to 2008). A focus on rehabilitation, corporate regulation, and the social roots of crime in the earlier period was dramatically reversed in the later era. In the age of Reagan, the focus shifted to the harsh treatment of street crimes, especially drug offenses, which disproportionately affected minorities and the poor and resulted in wholesale imprisonment. At the same time, a massive deregulation of business provided new opportunities, incentives, and even rationalizations for white-collar crime--and helped cause the 2008 financial crisis and subsequent recession. The time for moving beyond Reagan-era crime policies is long overdue, Hagan argues. The understanding of crime must be reshaped and we must reconsider the relative harms and punishments of street and corporate crimes. In a new afterword, Hagan assesses Obama's policies regarding the punishment of white-collar and street crimes and debates whether there is any evidence of a significant change in the way our country punishes them.

Career Criminals In Society

Author: Matt DeLisi
Publisher: SAGE Publications
ISBN: 1412905540
Size: 14.20 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3657
Download and Read
Career Criminals in Society examines the small but dangerous group of repeat offenders who are most damaging to society. The book encourages readers to think critically about the causes of criminal behavior and the potential of the criminal justice system to reduce crime. Author Matt DeLisi draws upon his own practitioner experience, interviewing criminal defendants to argue that career criminals can be combated only with a combination of prevention efforts and retributive criminal justice system policies.

Farbenblind

Author: Trevor Noah
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 364120643X
Size: 58.20 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7010
Download and Read
Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime „gemischtrassige“ Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit – ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin – in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.

Criminals And Victims

Author: W. David Allen
Publisher: Stanford University Press
ISBN: 080476252X
Size: 52.61 MB
Format: PDF, ePub
View: 6749
Download and Read
Criminals and Victims analyzes economic decisions made by offenders and victims before, during, and after a crime or victimization.

Weit Vom Stamm

Author: Andrew Solomon
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104027226
Size: 79.94 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3080
Download and Read
Wie geht man damit um, wenn die eigenen Kinder ganz anders sind als man selbst, was bedeutet das für sie und ihre Familien? Und wie akzeptieren wir und unsere Gesellschaft außergewöhnliche Menschen? Ein eindrucksvolles Buch über das Elternsein, über die Kraft der Liebe, aber auch darüber, was unsere Identität ausmacht. Der Bestsellerautor Andrew Solomon hat mit über 300 Familien gesprochen, deren Kinder außergewöhnlich oder hochbegabt sind, die das Down-Syndrom haben oder an Schizophrenie leiden, Autisten, taub oder kleinwüchsig sind. Ihre Geschichten sind einzigartig, doch ihre Erfahrungen des „Andersseins“ sind universell. Ihr Mut, ihre Lebensfreude und ihr Glück konfrontieren uns mit uns selbst und lassen niemanden unberührt. »Solomon hat eine Ideengeschichte geschrieben, die zur Grundlage einer Charta der psychologischen Grundrechte des 21. Jahrhunderts werden könnte... Erkenntnisse voller Einsicht, Empathie und Klugheit.« Eric Kandel »Das vielleicht größte Geschenk dieses monumentalen, so faktenreichen wie anrührenden Werks besteht darin, dass es zum permanenten Nachdenken anregt.« Philip Gourevitch »Dieses Buch schießt einem Pfeil um Pfeil ins Herz.« The New York Times »Dies ist eines der außergewöhnlichsten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe: mutig, einfühlsam und zutiefst menschlich... Seine Geschichten sind von meisterhafter Feinfühligkeit und Klarheit.« Siddhartha Mukherjee, Autor von ›Der König aller Krankheiten‹

Wiegenlied F R Kleine Ganoven

Author: Heather O'Neill
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641178703
Size: 73.85 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1033
Download and Read
Kindsein heißt geliebt werden. Vertrauen gewinnen. Schutz finden. Doch für die zwölfjährige Baby steht die Welt Kopf. Ihre Mutter ist tot. Der Vater – eigentlich ein liebenswerter Chaot – kümmert sich eher um seine Heroinsucht als um seine Tochter. Und Baby muss sich ihre eigene kleine Welt zurechtzimmern. Das eigensinnige Mädchen besitzt eine außergewöhnliche Gabe dafür, Geschichten zu erfinden. Und die kleinen Krümel Glück aufzulesen, die das Leben ihr zuwirft. Doch so sehr sie sich eine unbeschwerte Jugend erträumt, so sehr schwebt sie in Gefahr. Denn auf den Straßen von Montreal locken riskante Abenteuer, trügerische Verheißungen von Geborgenheit und Liebe. Und Baby muss lernen, dass sie ihr Schicksal in die Hand nehmen muss, um ein Stück vom Glück zu finden.