Download whose detroit politics labor and race in a modern american city in pdf or read whose detroit politics labor and race in a modern american city in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get whose detroit politics labor and race in a modern american city in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Whose Detroit

Author: Heather Ann Thompson
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 1501709224
Size: 15.69 MB
Format: PDF, ePub
View: 3773
Download and Read
America's urbanites have engaged in many tumultuous struggles for civil and worker rights since the Second World War. In Whose Detroit?, Heather Ann Thompson focuses in detail on the struggles of Motor City residents during the 1960s and early 1970s and finds that conflict continued to plague the inner city and its workplaces even after Great Society liberals committed themselves to improving conditions. Using the contested urban center of Detroit as a model, Thompson assesses the role of such upheaval in shaping the future of America's cities. She argues that the glaring persistence of injustice and inequality led directly to explosions of unrest in this period. Thompson finds that unrest as dramatic as that witnessed during Detroit's infamous riot of 1967 by no means doomed the inner city, nor in any way sealed its fate. The politics of liberalism continued to serve as a catalyst for both polarization and radical new possibilities and Detroit remained a contested, and thus politically vibrant, urban center. Thompson's account of the post-World War II fate of Detroit casts new light on contemporary urban issues, including white flight, police brutality, civic and shop floor rebellion, labor decline, and the dramatic reshaping of the American political order. Throughout, the author tells the stories of real events and individuals, including James Johnson, Jr., who, after years of suffering racial discrimination in Detroit's auto industry, went on trial in 1971 for the shooting deaths of two foremen and another worker at a Chrysler plant. Bringing the labor movement into the context of the literature of Sixties radicalism, Whose Detroit? integrates the history of the 1960s into the broader political history of the postwar period. Urban, labor, political, and African-American history are blended into Thompson's comprehensive portrayal of Detroit's reaction to pressures felt throughout the nation. With deft attention to the historical background and preoccupations of Detroit's residents, Thompson has written a biography of an entire city at a time of crisis.

Liberalism Black Power And The Making Of American Politics 1965 1980

Author: Devin Fergus
Publisher: University of Georgia Press
ISBN: 0820333239
Size: 42.66 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7105
Download and Read
In this pioneering exploration of the interplay between liberalism and black nationalism, Devin Fergus returns to the tumultuous era of Johnson, Nixon, Carter, and Helms and challenges us to see familiar political developments through a new lens. What if the liberal coalition, instead of being torn apart by the demands of Black Power, actually engaged in a productive relationship with radical upstarts, absorbing black separatists into the political mainstream and keeping them from a more violent path? What if the New Right arose not only in response to Great Society Democrats but, as significantly, in reaction to Republican moderates who sought compromise with black nationalists through conduits like the Blacks for Nixon movement? Focusing especially on North Carolina, a progressive southern state and a national center of Black Power activism, Fergus reveals how liberal engagement helped to bring a radical civic ideology back from the brink of political violence and social nihilism. He covers Malcolm X Liberation University and Soul City, two largely forgotten, federally funded black nationalist experiments; the political scene in Winston-Salem, where Black Panthers were elected to office in surprising numbers; and the liberal-nationalist coalition that formed in 1974 to defend Joan Little, a black prisoner who killed a guard she accused of raping her. Throughout, Fergus charts new territory in the study of America's recent past, taking up largely unexplored topics such as the expanding political role of institutions like the ACLU and the Ford Foundation and the emergence of sexual violence as a political issue. He also urges American historians to think globally by drawing comparisons between black nationalism in the United States and other separatist movements around the world. By 1980, Fergus writes, black radicals and their offspring were "more likely to petition Congress than blow it up." That liberals engaged black radicalism at all, however, was enough for New Right insurgents to paint liberalism as an effete, anti-American ideology--a sentiment that has had lasting appeal to significant numbers of voters.

Laudato Si

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Size: 14.30 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7002
Download and Read
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Broken Monsters

Author: Lauren Beukes
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644542619
Size: 55.21 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4648
Download and Read
Detroit – Symbol für den Tod des American Dream. Zwischen Industrieruinen und Kunstprojekten geschieht Grässliches. Menschen werden ermordet und zu «Kunstwerken» arrangiert: ein Junge mit menschlichem Oberkörper und den Beinen eines Rehs. Eine Keramikkünstlerin als grausige Tonskulptur. Detective Gabriella Versado hat schon vieles gesehen, doch so etwas noch nie. Sie ahnt nicht, dass sie es mit einem Monster zu tun hat – mit jemandem, der von dem brutalen Traum besessen ist, die Welt nach seiner Vision neu zu erschaffen. Und der vor nichts zurückschreckt, um diesen Traum wahr werden zu lassen. «Niemals weniger als absolut fesselnd.» (Val McDermid) «Furchterregend und hypnotisch. Ich konnte es nicht aus der Hand legen – an Ihrer Stelle würde ich es mir sofort besorgen und lesen!» (Stephen King) «Im Ernst: Was für eine brillante Krimi-Phantasmagorie!!!! Dieser umwerfende Roman ist das neue Standardwerk zum urbanen Verfall. Jetzt lesen!» (James Ellroy) «Im allerbesten Sinne verstörend ... Eine Serienkillergeschichte, wie es sie noch nie gegeben hat.» (Kirkus Review) «Ein durchtrieben fieser Thriller, der wie wenige andere den Leser zum Nachdenken bringt.» (Telegraph) «Ein überragender Roman, voll lebendiger Figuren und fesselnder Dialoge.» (Times UK) «Nie voyeuristisch, nie oberflächlich, nie unkompliziert: Beukes zeigt, dass Horror der einzig mögliche Weg sein kann, unsere Realität begreifbar zu machen.» (The Guardian) «Ein ungewöhnlicher und packender Thriller.» (Sunday Express) «Ein grauenerregender Spannungsroman, der die Opfer in den Mittelpunkt stellt.» (Marie Claire) «Wie ein Ermittlerkrimi auf Halluzinogenen – brutal und hoch unterhaltsam.» (Evening Standard) «Beukes ist eine unwiderstehliche Erzählerin, die starke Figuren erschafft.» (Metro)

Zur Aktualit T Von Mike Davis

Author: Frank Eckardt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 353118766X
Size: 32.34 MB
Format: PDF
View: 102
Download and Read
Mit seinem Buch „City of Quartz“ hat Mike Davis im Jahr 1990 eine intensive Recherche zu aktuellen Themen der Stadtentwicklung anhand von Los Angeles vorgelegt. Dabei hat er nicht nur quasi die zwei Jahre später stattfindenden Unruhen vorhergesagt, sondern eine weitergehende Theorie der post-liberalen Stadt entwickelt, die die Stadtsoziologie im hohen Maß beunruhigt hat. Ist Los Angeles erst der Anfang? Davis ist ein kritischer Historiker, der sich aus der Arbeiterbewegung kommend mit Themen wie der amerikanischen Arbeiterbewegung, der Latino-Immigration und den Auswirkungen des Neo-Liberalismus beschäftigt hat. Seinen theoretischen Ansatz einer kritischen Stadtsoziologie hat er darüber hinaus mit Büchern über San Diego, den „Toten Städten“ und über die weltweiten Slums dargelegt.

Die R Ckkehr

Author: Hisham Matar
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641194407
Size: 22.35 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 396
Download and Read
Hisham Matar wuchs als Kind in Libyen auf, doch die Diktatur unter Gaddafi hat seine Familie früh zerstört. Er selbst lebt seit langem in England, sein Vater wurde in das berüchtigtste Gefängnis von Libyen verschleppt. In dem kurzen Zeitfenster nach Gaddafis Sturz und vor dem neuen Bürgerkrieg kehrt Hisham Matar in seine Heimat zurück, um endlich vor Ort nach seinem Vater zu suchen. Sein Buch ist ein bewegendes Dokument.

The New Jim Crow

Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141598
Size: 36.13 MB
Format: PDF
View: 1538
Download and Read
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Workers In America

Author: Robert E. Weir
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 159884718X
Size: 56.66 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7327
Download and Read
This encyclopedia traces the evolution of American workers and labor organizations from pre-Revolutionary America through the present day. * Suggested reading for each entry, including both print and online resources * A chronology of important labor highlights * 350 entries covering key topics

Atlas Obscura

Author: Joshua Foer
Publisher: Mosaik Verlag
ISBN: 3641207118
Size: 71.44 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7147
Download and Read
Der außergewöhnlichste Reiseführer der Welt Der Atlas Obscura sieht nur auf den ersten Blick aus wie ein Reiseführer. Es ist vor allem ein Buch zum Lesen und Träumen – eine Wunderkammer voller unerwarteter, bizarrer und mysteriöser Orte, die gleichermaßen Wunderlust und Wanderlust hervorrufen. Jede einzelne Seite dieses außergewöhnlichen Buchs erweitert unseren Horizont und zeigt uns, wie wunderbar und schräg die Welt in Wirklichkeit ist. Fesselnde Texte, hunderte von fantastischen Fotos, überraschende Fakten und Karten für jede Region des Globus machen es nahezu unmöglich, nicht gleich die nächste Seite aufzuschlagen und weiterzuschmökern! Eine erstaunliche Liebeserklärung an die Welt, in der wir leben.