Download why genes are not selfish and people are nice a challenge to the dangerous ideas that dominate our lives in pdf or read why genes are not selfish and people are nice a challenge to the dangerous ideas that dominate our lives in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get why genes are not selfish and people are nice a challenge to the dangerous ideas that dominate our lives in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Why Genes Are Not Selfish And People Are Nice

Author: Colin Tudge
Publisher: Floris Books
ISBN: 086315977X
Size: 43.95 MB
Format: PDF, Docs
View: 4483
Download and Read
The modern world is dominated by ideas that are threatening to kill us: that life is one long battle from conception to grave; that all creatures, including human beings, are driven by their selfish DNA; that the universe is just stuff, for us to use at will. These ideas are seen as emerging from science and hard-nosed philosophy, and become self-fulfilling. They have led us to create a world in perpetual strife,that is unjust and in many ways precarious. This remarkable book by an experienced author and thinker argues there's another way of looking at the world that is just as rooted in modern science, and yet says precisely the opposite: that life is in fact cooperative; all creatures, including human beings, are basically nice; that there's more to the 'stuff' of the world than meets the eye. This book is both a powerful call to rethink our assumptions, and a message of hope for those who believe we're doomed to self-destruction.

Christina Rossetti

Author: Emma Mason
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0198723695
Size: 68.48 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5357
Download and Read
Christina Rossetti (1830-94) is regarded is one of the greatest Christian poets to write in English. While Rossetti has firmly secured her place in the canon, her religious poetry was for a long time either overlooked or considered evidence of a melancholic disposition burdened by faith. Recent scholarship has redressed reductive readings of Christian theology as repressive by rethinking it as a form of compassionate politics. This shift has enabled new readings of Rossetti's work, not simply as a body of significant nineteenth-century devotional literature, but also as a marker of religion's relevance to modern concerns through its reflections on science and materialism, as well as spirituality and mysticism. Emma Mason offers a compelling study of Christina Rossetti, arguing that her poetry, diaries, letters, and devotional commentaries are engaged with both contemporary theological debate and an emergent ecological agenda. In chapters on the Catholic Revival, Pre-Raphaelite Brotherhood, contemporary debates on plant and animal being, and the relationship between grace and apocalypse, Mason reads Rossetti's theology as an argument for spiritual materialism and ecological transformation. She ultimately suggests that Rossetti's life and work captures the experience of faith as one of loving intimacy with the minutiae of creation, a divine body in which all things, material and immaterial, human and nonhuman, divine and embodied, are interconnected.

Seven Moralities Of Human Resource Management

Author: T. Klikauer
Publisher: Springer
ISBN: 1137455780
Size: 51.22 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5208
Download and Read
Seven Moralities of Human Resource Management analyses morality of HRM from the perspective of American psychologist Laurence Kohlberg. This book examines and makes value judgements on whether or not HRM is moral from the viewpoint of Kohlberg's seven stages of morality as a follow-up study of the author's 2012 book, Seven Management Moralities.

Das Egoistische Gen

Author: Richard Dawkins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642553915
Size: 67.67 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5041
Download and Read
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Laudato Si

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Size: 34.29 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3717
Download and Read
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

12 Rules For Life

Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Size: 70.36 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5249
Download and Read
Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 61.81 MB
Format: PDF, ePub
View: 5868
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Gene

Author: Siddhartha Mukherjee
Publisher:
ISBN: 9783100022714
Size: 50.25 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7526
Download and Read