Download window on humanity a concise introduction to general anthropology bb anthropology in pdf or read window on humanity a concise introduction to general anthropology bb anthropology in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get window on humanity a concise introduction to general anthropology bb anthropology in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Window On Humanity

Author: Conrad Phillip Kottak
Publisher: McGraw-Hill Humanities Social
ISBN: 9780072989427
Size: 49.17 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1562
Download and Read
Written by one of the prominent scholars in the field, this concise, up-to-date introduction to general anthropology carefully balances coverage of core topics and contemporary changes in the field. Since no single or monolithic theoretical perspective orients this book, instructors with a wide range of views and approaches can use it effectively. The combination of brevity and readability make Window on Humanity a perfect match for general anthropology courses that use readings or ethnographies along with a main text.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 74.36 MB
Format: PDF
View: 4846
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Kulturerbe Und Denkmalpflege Transkulturell

Author: Michael S. Falser
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839420911
Size: 53.78 MB
Format: PDF, Kindle
View: 983
Download and Read
Seit Ende des europäischen Kolonialprojekts und mit den aktuellen Auswirkungen der Globalisierung ist die eurozentrische und nationalstaatlich orientierte Konzeption von »Kulturerbe« in eine konfliktgeladene Schieflage geraten, die auch die institutionalisierte Denkmalpflege vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Band stellt mit Fallbeispielen aus aller Welt die kulturwissenschaftliche Denkfigur der »Transkulturalität« vor, mit der sich neue Zugangsformen zu Kulturerbe ergeben: mit einer Wertschätzung grenzüberschreitender Kontaktzonen, flüchtig-bildhafter Erscheinungsformen, hybrid-ephemerer Materialität und heterogener Identitätskonstruktionen.

Einzelfallanalyse

Author: Franz Petermann
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486789449
Size: 20.21 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4406
Download and Read
Die Bedeutung der Einzelfallanalyse zeichnet sich seit Mitte der 70er Jahre für die Sozial- und Humanwissenschaften ab. Sehr intensiv beschäftigt man sich in den letzten Jahren mit Problemen der Versuchsplanung und Datenauswertung. Die überarbeitete Neuausgabe des Buches geht auf diese Trends ein. Erstmals wird auf Anwendungsbeispiele aus der Therapieforschung, der klinischen Medizin und der Analyse biochemischer Indikatoren eingegangen.

Abaelards Historia Calamitatum

Author: Dag Nikolaus Hasse
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110170122
Size: 77.94 MB
Format: PDF
View: 1978
Download and Read
Peter Abelard's autobiography, the Historia calamitatum, is one of the best-known medieval texts, especially because of the story of his love for Heloise which it recounts. In recent decades, there was so much controversy about the authenticity of the documents concerning Abelard and Heloise that the critical interpretation of the texts was relegated to the sidelines. The present volume provides a way out of this impasse. In it, the famous text is subjected to a series of exemplary analyses from the perspectives of seven different 20th century literary theories (aesthetics of reception, Foucault, Gender Studies, Rhetorical Stylistic Analysis, Psychology of Literature, Cultural Studies, Deconstruction). The analyses are preceded by the Latin text of the Historia calamitatum with a modern German translation. This is thus the first time that the Historia calamitatum has been presented in a bilingual edition.