Download women and the politics of representation in southeast asia engendering discourse in singapore and malaysia routledge research on gender in asia series in pdf or read women and the politics of representation in southeast asia engendering discourse in singapore and malaysia routledge research on gender in asia series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get women and the politics of representation in southeast asia engendering discourse in singapore and malaysia routledge research on gender in asia series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Women And The Politics Of Representation In Southeast Asia

Author: Adeline Koh
Publisher: Routledge
ISBN: 131766292X
Size: 47.98 MB
Format: PDF, Docs
View: 4868
Download and Read
Singapore and Malaysia are rapidly modernising, globalising Asian states which, although being distinct nations since 1965, share common elements in the on-going struggle over the meaning of gender and sexuality in their societies. This is the first book to discuss a range of discourses around gender in these two countries. Women and the Politics of Representation in Southeast Asia: Engendering Discourse in Singapore and Malaysia seeks to give an overview of how gender and representation come together in various configurations in the history and contemporary culture of both nations. It examines the discursive construction of gender, sexuality and representation in a variety of areas, including the politics of everyday life, education, popular culture, literature, film, theatre and photography. Chapters examine a range of tropes such as the Orientalist "Sarong Party Girl," the iconic "Singapore Girl" of Singapore Airlines, and the figure of pious Muslim femininity celebrated by Malaysian NGO IMAN, all of which play important roles in delineating limitations for gender roles. The collection also draws attention to resistance to these gender boundaries in theatre, film, blogs and social media, and pedagogy. Bringing together research from a variety of humanistic and social science fields, such as film, material culture, semiotics, literature and pedagogy, the book is a comprehensive feminist survey that will be of use for students and scholars of Women’s Studies and Asian Studies, as well as on courses on gender, media and popular culture in Asia.

New Modern Chinese Women And Gender Politics

Author: Ya-chen Chen
Publisher: Routledge
ISBN: 113502006X
Size: 25.27 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 183
Download and Read
The past century witnessed dramatic changes in the lives of modern Chinese women and gender politics. Whilst some revolutionary actions to rectify the feudalist patriarchy, such as foot-binding and polygyny were first seen in the late Qing period; the termination of the Qing Dynasty and establishment of Republican China in 1911-1912 initiated truly nation-wide constitutional reform alongside increasing gender egalitarianism. This book traces the radical changes in gender politics in China, and the way in which the lives, roles and status of Chinese women have been transformed over the last one hundred years. In doing so, it highlights three distinctive areas of development for modern Chinese women and gender politics: first, women’s equal rights, freedom, careers, and images about their modernized femininity; second, Chinese women’s overseas experiences and accomplishments; and third, advances in Chinese gender politics of non-heterosexuality and same-sex concerns. This book takes a multi-disciplinary approach, drawing on film, history, literature, and personal experience. As such, it will be of huge interest to students and scholars of Chinese culture and society, women's studies, gender studies and gender politics.

Postcolonial Lesbian Identities In Singapore

Author: Shawna Tang
Publisher: Routledge
ISBN: 1317519159
Size: 58.63 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6200
Download and Read
Taking lesbians in Singapore as a case study, this book explores the possibility of a modern gay identity in a postcolonial society, that is not dependent on Western queer norms. It looks at the core question of how this identity can be reconciled with local culture and how it relates to global modernities and dominant understandings of what it means to be queer. It engages with debates about globalization, post-colonialism and sexuality, while emphasising the specificity, diversity and interconnectedness of local lesbian sexualities.

Wahlen Und Wahlsysteme

Author: Joachim Behnke
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486855409
Size: 44.74 MB
Format: PDF
View: 5289
Download and Read
Das Buch bietet einen systematischen Überblick über die institutionellen Grundlagen, unter denen Wahlen in unterschiedlichen politischen Systemen abgehalten werden. Der erste Teil zeigt auf, welche Typen von Wahlen es gibt, welche Funktionen sie in demokratischen und autoritären Regimen erfüllen und wie ihre organisatorischen Rahmenbedingungen aussehen. Der zweite Teil behandelt Wahlsysteme als das spezifische Set von Regeln, das die Form der Stimmabgabe festlegt und die Übertragung der Wählerstimmen in Parlamentsmandate definiert. Dabei wird erläutert, nach welchen Kriterien Wahlsysteme bewertet werden, aus welchen technischen Komponenten sie bestehen und wie sie klassifiziert werden können. Auf dieser Basis werden dann die empirischen Auswirkungen unterschiedlicher Wahlsysteme auf die parlamentarische Repräsentation, die Struktur des Parteiensystems und das Wählerverhalten dargestellt. Abschließend werden auch die Bedingungen expliziert, unter denen Wahlsysteme reformiert werden. Die einzelnen Lehrinhalte werden anhand von sechs exemplarischen Länderfällen illustriert und vertieft. Damit bietet das Buch nicht nur eine kompakte und anschauliche Einführung in ein zentrales Teilgebiet der Vergleichenden Politikwissenschaft, sondern regt auch zu selbstständigem Weiterarbeiten an.

Der Weg Zur Freiheit

Author: Aung San Suu Kyi
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525540051
Size: 14.85 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2563
Download and Read
Aung San Suu Kyi ist eine Gefangene in ihrem eigenen Land. Die Tochter des 1947 ermordeten Freiheitskämpfers Aung San steht an der Spitze der Protestbewegung gegen das Militärregime in Birma, ist jedoch von der Außenwelt abgeschnitten. Das demokratisch gewählte Oberhaupt Birmas steht seit 1989, mit kurzen Unterbrechungen, unter Hausarrest. In der Zeit ihrer Isolation ist die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi zur Symbolfigur für die Auflehnung des Volkes Birma gegen ein grausames Militärregime geworden. Die hier aufgezeichneten Gespräche mit Alan Clements gewähren Einblicke in Aung San Suu Kyis vom Buddhismus geprägtes Leben und ihren Einsatz für den Frieden. Die Neuauflage ist um ein aktuelles Vorwort von Alan Clements, eine umfangreiche Chronologie der Ereignisse in Birma (bis 2008) und zahlreiche Internetlinks zu Birma ergänzt.

Durch Mauern Gehen

Author: Marina Abramović
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641177596
Size: 79.67 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6374
Download and Read
Die Autobiografie – zum 70. Geburtstag am 30. November 2016 Sie hat die Grenzen der Kunst gesprengt: sich gepeitscht, mit einer Glasscherbe ein Pentagramm in den Bauch geritzt, ein Messer in die Finger gerammt. Sie ist 2500 Kilometer auf der Chinesischen Mauer gegangen, zwölf Jahre in einem umgebauten Citroën-Bus durch die Welt gefahren und hat ein Jahr bei den Aborigines in Australien gelebt. Spätestens seit »The Artist is Present« – ihrer berühmten Performance 2010 im New Yorker Museum of Modern Art - gilt Marina Abramović in der ganzen Welt als Kultfigur. Robert Redford schwärmt für sie genauso wie Lady Gaga. Vom »Time Magazine« wurde sie zu den 100 wichtigsten Menschen des Jahres 2014 gewählt. In ihren Memoiren blickt Abramović zurück auf sieben Lebensjahrzehnte als charismatische Künstlerin und Grenzgängerin. Von ihrer strengen Kindheit im kommunistischen Jugoslawien, wo sie bei ihren der politischen Elite nahestehenden Eltern im Schatten Titos aufwuchs – bis hin zu ihren jüngsten Aktionen, bei denen sie die Seele von Millionen von Menschen mit der Kraft ihres Schweigens berührte.